Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 17:29
Foto: Sepp Pail

Heidi Klum mit "Next Topmodels" bei Ski- Opening

04.12.2010, 21:22
Heidi in den Bergen - das obersteirische Schladming hat am Samstag beim Ski-Opening nicht nur Pop-Sternchen Kesha und One Republic auf der Bühne begrüßt, sondern auch Heidi Klum und die Teilnehmerinnen an der neuen Staffel von "Germany's Next Topmodel".

30 junge Frauen liefen über den laut Klum "bisserl rutschigen" Catwalk, leisteten sich jedoch keine Patzer bei ihrem ersten Auftritt vor großem Publikum. Anschließend heizten die US- Sängerin mit ihrem Hit "Tik Tok" sowie ihre Landsmänner mit "Apologize" den Fans ein.

Schon Tage davor gab es Gerüchte, dass der Überraschungsgast im Vorprogramm des Konzerts Klum mit ihrem Model- Nachwuchs sein soll. Am Samstag war es dann klar: Heidi ist schon seit Freitag in Schladming Gast, hatte sich jedoch zurückgezogen und kamerascheu gezeigt. Dafür glänzte sie bei eisigen Temperaturen mit schwarzem Plüsch- Top im Planai- Stadion: "Ich habe meinen Mädchen eine Aufgabe gestellt und ihr müsst heute Abend entscheiden", bat sie die Zuschauer und ermahnte sie gleichzeitig, "nicht zu viel zu trinken, sondern aufzupassen".

Während ihre Models in Wintermode über den Catwalk liefen, steppte Klum leicht zum Takt, wohl auch, um sich warm zu halten. Nach etwa 20 Minuten verabschiedete sie sich wieder. Die vom Publikum gewählten Models durften anschließend noch gemeinsam mit Kesha mit auf die Bühne und in ihrer Show performen, während Heidi sich in den erst vor einer Woche eröffneten Planet Planai zurückzog und dort noch Dreharbeiten für ihre Show machte. Fans, die ihr vom Stadion aus zuriefen, dankte sie mit einem Lächeln und Winken.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum