Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 01:46

Hat Smith Affäre mit dieser sexy Schauspielerin?

07.11.2013, 16:06
Wie steht es wirklich um die Ehe von Will und Jada Pinkett Smith? Während Gerüchte um eine Affäre des Hollywoodstars mit einer Schauspielkollegin die Runde machen und sich seine Gattin jetzt ohne Ehering auf dem roten Teppich zeigte (Bild 2), erklärt ein Insider zeitgleich, das Paar habe definitiv keine Eheprobleme.

Sie ist blond, jung, sexy – und laut neuesten Gerüchten nicht nur im gemeinsamen Blockbuster "Focus" die Neue an Will Smiths Seite: Margot Robbie. Anstoß für diese Spekulationen geben angeblich Schnappschüsse, die auf einer Party in New Orleans in einer Fotokabine entstanden. Dort ließen sich laut "Star"- Magazin Will Smith und die 23- Jährige nämlich nicht nur in lasziven Posen und halbnackt ablichten.

"Sie hob ihr Oberteil hoch, er drückte sich mit nacktem Oberkörper an ihre Brust", berichtete ein Augenzeuge. Nach der zügellosen Fotosession wurde Smith und Robbie die Angelegenheit dann aber angeblich doch zu heiß. Der verheiratete Superstar soll seine Assistentin angewiesen haben, die Bilder zu konfiszieren.

Doch auch während der Party, bei der Ehefrau Jada Pinkett Smith übrigens nicht anwesend war, habe der 45- Jährige Zweifel an seinem Beziehungsstatus aufkommen lassen, so ein Partygast. "Er verhielt sich nicht im Geringsten wie ein Mann, der in einer festen Beziehung lebt", erklärte der Beobachter dem US- Magazin. "Nachdem sie hinter dem Vorhang verschwunden waren, ließen sie ihrer Leidenschaft freien Lauf. Sie fielen förmlich übereinander her und kicherten wie ein frisch verliebtes Paar."

Ausreden gibt es für das Tête- à-Tête angeblich keine: "Er kam direkt von der Arbeit und war in keinster Weise angetrunken", verneint der Augenzeuge derlei Annahmen. "Er wusste genau, was er tut." Gemeinsam mit Robbie habe Smith schließlich die Party verlassen.

Alles aus oder doch alles bestens?

Doch was ist dran an der Geschichte? Ein Insider dementierte am Donnerstag gegenüber dem "UsMagazine" jedenfalls, dass die Ehe von Will Smith und Jada Pinkett Smith am Ende ist. Robbie und Smith seien zudem nur gute Freunde, beteuerte der Insider. "Sie haben nichts am Laufen. Das war ein Fotoautomat am Set, den die Produzenten für alle besorgt hatten. Es war am letzten Drehtag und alle machten Bilder. Sie haben nur rumgealbert. So ist Will einfach. Da steckt nicht mehr dahinter. Bei Will und Jada läuft alles bestens."

Ob Jada Pinkett Smith das auch so sieht? Bei ihrem letzten Red- Carpet- Auftritt jedenfalls fehlte von dem Ehering an ihrem Finger jede Spur…

07.11.2013, 16:06
dal
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum