Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 23:21

Harry- Potter- Star Daniel Radcliffe hasst "Quidditch"

10.11.2010, 10:22
Geständnis nach Drehende: Harry-Potter-Darsteller Daniel Radcliffe hasst "Quidditch". Es sei für ihn immer eine Qual gewesen, Szenen mit der Lieblingssportart der Zauberschüler aus den Romanen von Joanne K. Rowling - eine Mischung verschiedenster Ballsportarten in der Luft - zu spielen, sagte der 21-Jährige am Dienstag in London.

"Ich dachte immer, ich ertrage hier so viele Schmerzen, warum?", so Radcliffe. Aber er wisse ja, dass das Spiel für die Fans wichtig sei. Er sei sich sicher, dass die meisten Potter- Fans auch keinen großen Spaß bei dem Spiel hätten, bei dem man in der Luft Bälle in Tore schießen muss. "Das werde ich wohl von allem am wenigsten vermissen", so der Star.

Denn zum Glück ist seine Potter- Zeit nun sowieso vorbei: Die Dreharbeiten für den zweiteiligen letzten Film der Harry- Potter- Reihe sind abgeschlossen.

Der erste Teil von "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" kommt am 18. November in die Kinos.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum