Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 06:48
Foto: APA/EPA/FACUNDO ARRIZABALAGA, AP

Happy Birthday! Mini- Prinz George wird 2

19.07.2015, 06:00
Das weltweit bekannteste Baby, der Urenkel von Queen Elizabeth II., ist zu einem Kleinkind herangewachsen. Und feiert bald Geburtstag.

Carole Middleton kann nun endlich zeigen, was ihr kunterbunter Party- Pieces- Versand tatsächlich draufhat: Am 22. Juli feiert ihr Enkerl George seinen zweiten Geburtstag. Das ist ein Alter, wo der royale Spross durchaus schon Vorstellungen von seinem großen Tag hat: Ballons, am besten mit Konfetti drinnen, Pappbecher mit lustigen Figuren à la Gruffalo oder Frozen Olaf, Girlanden, Lampions, brutal lärmende Tröten und Papierhütchen sind da wohl das Mindeste, was an Entertainment geboten werden sollte. Und bei der flotten Omi liegt das alles im Fundus.

Der Sohn von Prinz William und Herzogin Catherine ist ohnehin von Geburt an gewohnt, im Mittelpunkt zu stehen - auch wenn er seine Omnipräsenz als das bekannteste Baby weltweit seit 2. Mai mit Schwester Charlotte Elizabeth Diana teilen muss.

George ist Charmeoffensive des Königshauses

George hat sich prächtig entwickelt: rosige Backen, akkurater Scheitel, frech- forsches Lächeln. In Englands pro- monarchistischen Kreisen wird er als eine Art Geheimwaffe gehandelt, als permanente Charmeoffensive des Königshauses.

Bereits im zarten Alter von acht Monaten trat His Royal Highness seine erste große Auslandsreise an: In Australien und Neuseeland besuchte der Windel- Bomber Kinderkrippen, Streichel- Zoos, karitative Einrichtungen. Nicht nur bei seinem Trip wurde Klein George mit Gastgeschenken überhäuft: Präsente trudeln gerade jetzt, kurz vor seinem 2. Geburtstag, fast täglich ein.

Mama Kate und Papa William werden am Mittwoch ein magisches Sommerfest für ihren Knaben ausrichten, ihr derzeitiger Wohnsitz Amner Hall eignet sich prächtig dafür. Es gibt Platz genug zum Sackhüpfen, Schatzsuchen oder Rutschen. Klingt anstrengend für die Erwachsenen, aber zum Glück haben die Eltern ausreichend viele Verwandte und Freunde eingeladen. Irgendwer wird sicher den lustigen Onkel oder die fröhliche Tante spielen.

19.07.2015, 06:00
Karin Schnegdar, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum