Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.05.2017 - 09:21

Gwyneth Paltrow in Deutschland gefeiert

29.04.2008, 14:05
Ein leibhaftiger Superheld und ein echtes Hollywoodstarlet im knappen Paillettenkleid: Die US-Schauspieler Robert Downey Junior und Gwyneth Paltrow sind am vergangenen Dienstag in Berlin bei der Deutschlandpremiere der Comicverfilmung "Iron Man" gefeiert worden. Paltrow kam im glitzernden Paillettenkleid auf die Bühne und grüßte die Menge auf Deutsch: "Guten Abend, vielen Dank!"

"In Amerika kriegst du zum Lesenlernen ein Comicbuch in die Hand gedrückt", erklärte Regisseur Jon Favreau scherzhaft den derzeitigen Boom an Comicverfilmungen in den USA. Alleine in diesem Sommer kämen sechs in die Kinos. In "Iron Man" spielt Downey Junior einen Waffenhändler, der in Afghanistan entführt wird und mit Hilfe einer besonderen Rüstung fliehen kann. Er kehrt als geläuterter Waffengegner nach Amerika zurück und kämpft gegen Schurken.

Den Trailer zu „Iron Man“ findest du in der Infobox!

Regisseur Favreau begründete den Erfolg von Comic- Verfilmungen mit den Ereignissen vom 11. September 2001. "Seither freuen sich die Leute, für den Guten zu jubeln, der den Bösen fertigmacht", sagte er. Das sei eine Art Flucht aus dem Alltag, der im Zeichen von globaler Terrorgefahr und Ängsten stehe.

"Ein Film, den mehr als fünf Leute sehen"

Für den 43- jährigen Robert Downey Junior ist "Iron Man" seine erste Hauptrolle in einem Blockbuster. Er war in Arthouse- Filmen wie "Chaplin" oder in Hollywood- Produktionen in Nebenrollen zu sehen ("Gothika"). Dem Premierenpublikum erzählte er auf der Kinobühne, wie er zusammen mit Regisseur Favreau Oscarpreisträgerin Gwyneth Paltrow ("Shakespeare in Love") zum Mitwirken bewegt habe: "Wir haben sie angerufen und gefragt, wollen wir nächstes Jahr in einem Film mitspielen, den mehr als fünf Leute sehen?"

Die Besetzung mit Downey Junior, Terrence Howard ("L.A. Crash") und Jeff Bridges ("Arlington Road") habe sie überzeugt, sagte die 35- Jährige, die besonders aus Literaturverfilmungen bekannt ist, über ihre Rollenwahl als "Iron Man"- Assistentin Pepper Potts. "Ich dachte mir, wenn das eine Adaption eines Theaterstücks wäre, dann würde ich nicht eine Sekunde zögern. Also sollte ich es nicht ablehnen, nur weil es ein Actionfilm ist."

"Iron Man" startet am 1. Mai in den Kinos. Das Filmbudget lag laut Favreau bei "mehr als hundert Millionen Dollar". Eine Fortsetzung sei bereits in Planung.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum