Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 20:32
Foto: AP

Ginnifer Goodwin machte schon als Kind Diät

23.12.2010, 12:14
Manche Stars in Hollywood erwischt der Diät-Wahn wohl etwas früher als andere. Ginnifer Goodwin, bekannt aus Filmen wie "Er steht einfach nicht auf dich" und "Mona Lisas Lächeln", gibt jetzt zu, schon als Kind bei den Weight Watchers angefangen zu haben. Bereits mit neun Jahren stürzte sich die Schauspielerin in das Diät-Programm.

Obwohl Ginnifer Goodwin, wie sie selbst sagt, "nie ein dramatisches Gewichtsproblem hatte", startete sie bereits sehr früh mit dem Abnehmen. Mit neun Jahren wurde die US- Schauspielerin Mitglied bei den Weight Watchers. "Ich fühle mich gut mit meinem Gewicht und meiner Energie", so Goodwin. "Ich nenne das mein 'Shooting Gewicht', weil das genau dem entspricht, wo ich nicht ausflippe, wenn ich mich auf dem Bildschirm sehe."

Die Schauspielerin erklärt, warum sie sich für der Weight- Watchers- Programm entschied: "Es war die einzige Diät auf diesem Planeten, bei der ich nicht das Gefühl hatte auszutrocknen." Rein gesundheitliche Gründe also? Beängstigend, sollten das tatsächlich die Sorgen der neunjährigen Ginnifer gewesen sein.

Gemüse- Feind

Ginnifer betont im Interview mit dem "Health"- Magazin, dass Ernährung für sie eine besondere Rolle spielt. "Ich meine, ich bin ein sehr gesunder Mensch", so die Schauspielerin. Und das, obwohl gerade vitaminreiche Kost früher nicht zu ihren bevorzugten Nahrungsmitteln zählte. "Ich hatte eine Zeit, da wollte ich überhaupt kein Gemüse essen. Als ich als Kind bei den Weight Watchers angefangen habe und meine Mutter das erste Mal mit frischem Gemüse, das nicht aus dem Tiefkühler kam, für mich gekocht hat, habe ich angefangen zu weinen, weil das alles grün war. Ich habe geglaubt, sie will mich vergiften", erzählt die in Memphis geborene Goodwin lachend.

Ihre Mutter habe ihr das Bewusstsein vermittelt, besser auf sich zu achten. "Sie hat immer zu mir gesagt, ich soll auf meinen Körper hören." Die elfenhafte Schauspielerin betont auch, dass sie sehr zufrieden mit ihrer Haut und ihrem Körper ist. Inspirierend findet sie vor allem Schauspielerinnen wie Jennifer Aniston und Jessica Biel.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum