Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 17:03
Foto: Helge Kirchberger / Red Bull Photofiles

Gerard Depardieu kocht im Hangar- 7

04.08.2008, 14:03
Schauspieler Gerard Depardieu hält, was er verspricht. Seit dem Wochenende schwingt er während der Festspielzeit im Salzburger Nobel-Restaurant "Ikarus" im Hangar-7 zusammen mit Küchenchef Roland Trettl den Kochlöffel. Am Freitag brachte "Obelix" die Töpfe für das erste gemeinsame Menü bereits zum Kochen. Bis Ende August können sich die Gäste des "Ikarus" von den kulinarischen Köstlichkeiten des Franzosen überzeugen, die ersten Tage steht der Leinwandheld selbst am Herd.

Die Zusage für sein Engagement im Hangar- 7 gab der Charakterdarsteller, Kochbuch- Autor und Weingut- Besitzer schon vor einem Jahr. Depardieu war für eine Sprechrolle in Hector Berlioz "Symphonie fantastique" mit den Wiener Philharmonikern unter Riccardo Muti bei den Festspielen 2007 im Privatflugzeug von Red- Bull- Chef Dietrich Mateschitz angereist. Um sich am Flughafen an den Journalisten vorbeizuschummeln, verschwand er in einen Hintereingang des Hangar- 7. Der Weg führte ihn zufällig - oder war da etwa sein feines Näschen schuld? - in die Küche des "Ikarus".

Er wollte von allem kosten

Drei Tage lang war er kaum mehr aus dem Restaurant herauszukriegen, von allem habe er kosten wollen, wurde lachend erzählt. So begeistert soll der hünenhafte Franzose, der in Nähe der Pariser Oper das Restaurant "La Fontaine Gaillon" betreibt, von der Kulinarik und den Rezepten gewesen sein. Am "Chef's Table" genoss Depardieu nicht nur das eine oder andere Abendessen, sondern tauschte mit Roland Trettl, dem Executive Chef des "Ikarus", angeregt Kochphilosophien aus.

Bald wussten die zwei Spitzenköche, dass sie noch mehr als die Liebe zum Kochen verbindet: gegenseitige Anerkennung und Sympathie. Nun wollen sie ihre Kreativität unter Beweis stellen und gemeinsam Rezepturen für mehrgängige Menüs kreieren. Mit Rat und Tat zur Seite steht ihnen dabei der Küchenchef von "La Fontaine Gaillon", Laurent Audiot.

Seit Bestehen des Gastkochkonzeptes haben sich viele der besten Köche der Welt die Küche im Untergeschoß des Hangar- 7 mit Roland Trettl geteilt. Der Besuch Depardieus gilt auch deshalb als herausragendes Ereignis, weil die Kochstile der beiden sehr konträr sind. Die junge, gewagte Küche des Witzigmann- Schülers Trettl trifft auf die traditionelle Kunst des französischen Weltstars.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum