Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.07.2017 - 04:12
Foto: AP

Freunde wetten: Jen und Justin heiraten niemals!

27.09.2013, 15:59
Werden sie sich jemals trauen? Seit August des letzten Jahres sind Jennifer Aniston und Justin Theroux verlobt - doch bislang haben es die beiden Hollywoodstars noch nicht vor den Altar geschafft. Grund genug für die Freunde des Paares, eine gemeine Hochzeitswette abzuschließen.

Immer wieder kommen Gerüchte auf, Jennifer Aniston und Justin Theroux würden nun endlich den Bund fürs Leben schließen – doch verheiratet sind die beiden - obwohl sie seit einem guten Jahr verlobt sind - noch immer nicht. Freunde des Paares haben sich aus dieser Unentschlossenheit jetzt einen Spaß gemacht und eine Wette abgeschlossen.

Dem Gewinner der Wette sollen 100.000 Dollar winken - allerdings nur dann, wenn es Aniston und Theroux nicht vor den Altar schaffen. "Es fing eigentlich alles als Gag an, doch mittlerweile beteiligen sich immer mehr Freunde am Jackpot", plaudert ein Insider gegenüber dem "Star"- Magazin aus. Angeblich seien sich Freunde nämlich sicher, dass der Schauspieler inzwischen kalte Füße bekommen habe. "Seine Freunde sind felsenfest davon überzeugt, dass er nie heiraten wird", so die Quelle weiter. "Justin findet Hochzeiten peinlich." Mit jedem Wetteinsatz sollen zudem die Zweifel bei Theroux steigen. "Justin mag die Vorstellung nicht, dass er vor der Hochzeitsgesellschaft derart zur Schau gestellt wird", erklärt der Insider.

Punker- Bruder als Trauzeuge?

Vielleicht liegt der Freundeskreis des Hollywood- Pärchens aber auch falsch. Immerhin hieß es zuletzt, Aniston habe sich dafür entschieden, ihren Zwillingsbruder Alex, ein Punker, der am ganzen Körper tätowiert ist, als Trauzeuge für Justin Theroux einzuspannen. "AJ ist genau diese Art von Person, die jeder Security- Typ auf Jennifers Hochzeit sofort rausschmeißen würde. Stattdessen wird er jetzt wohl ganz vorne mit dabei sein. Für Justin ist AJ wie ein Anker. Es fühlt sich richtig an, ihn als seinen Trauzeugen zu haben. Klar, AJ ist ein bisschen eigenartig, aber er hat ein gutes Herz und Jennifer liebt ihn über alles", meinte ein Insider gegenüber den "National Enquirer".

27.09.2013, 15:59
dal/AG
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum