Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 10:33
Foto: Thimfilm

Facebook- Werbeverbot für Film "Bad Fucking"

10.12.2013, 16:55
Fucking ist ein Ort in Oberösterreich. Er liegt im Bezirk Braunau am Inn. Seine Ortstafel ist wohl eine der meistfotografierten, Touristen kommen scharenweise dafür angereist. Das Schild wurde schon mehrmals gestohlen - es gilt als witziges Souvenir. Der Film "Bad Fucking", der sich an diesen Ortsnamen anlehnt und in einem Luftkurort spielt, feiert am Montag seine Kinopremiere. Zuvor gibt es aber noch Lustiges zu berichten.

Was wie ein Faschingsscherz klingt, ist durchaus ernst gemeint: Facebook hat jegliche Werbung für den Film von Regisseur Harald Sicheritz verboten.

Begründung der Zentrale in Irland: "Wir erlauben das F- Wort in keinem Kontext. Wir verstehen, dass das ein lustiger Film ist, aber unsere Politik macht keine Ausnahme bei der Verwendung dieses Wortes in Postings."

Die Darsteller, darunter Wolfgang Böck, Michael Ostrowski, Bettina Redlich und Adele Neuhauser, finden's sicher zum Schießen...

10.12.2013, 16:55
Adabei Norman Schenz, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum