Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.02.2017 - 13:03
Foto: Campari/Simone Nervi

Ex- Bond- Girl Olga Kurylenko als neues Kalender- Girl

08.10.2009, 16:40
Vom sexy Bond-Girl zum verführerischen Kalender-Girl: Olga Kurylenko, die ebenso mutige wie schöne Gespielin von 007 im letzten James-Bond-Film "Ein Quantum Trost", ist der Star des Campari-Kalenders 2010.

Kurylenko führt in dem auf 9.999 Kopien limitierten Kalender des Apertif- Herstellers in jedem Monat an einen anderen Ort der Modemetropole Mailand und lässt uns geheimnisvolle Momente einer selbstbewussten Frau miterleben, für die sich die Männer am Zugfenster die Nase platt drücken.

Du findest alle zwölf Kalenderblätter in der Infobox!

Für Bob Kunze- Concewitz, CEO von Campari, war Olga die beste Wahl: "Eine weltberühmte Schauspielerin mit Charme, Anmut, Eleganz und Sinnlichkeit, die die Marke Campari perfekt repräsentiert."

Auch Kurylenko war von der Chance begeistert. Immerhin posierten vor ihr bereits Jessica Alba und Salma Hayek für das Edel- Kalendarium. "Es war eine wirklich einmalige Erfahrung. Ich war sehr erfreut über das Angebot von Campari, die Campari- Frau darzustellen", so Kurylenko. Es gehe auf den Fotos um Lebensstil voller Qualität und Emotionen.

"Ich liebe das Leben und meine Arbeit und genieße es, aktiv zu sein. Aus diesem Grund fühle ich mich mit Campari verbunden, er ist wie ich, dynamisch, leidenschaftlich und kosmopolitisch", sagt sie.

Der Kalender wurde am Donnerstag in Mailand präsentiert.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum