Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 01:45
Foto: kungahuset.se/Kate Gabor, facebook.com/kungahuset

Estelles Brüderchen heißt Prinz Oscar Carl Olof

03.03.2016, 11:40

Ganz Schweden feiert die Geburt eines neuen Prinzen. Seit Mittwochabend ist die populäre Kronprinzessin Victoria von Schweden (38) Mama eines Buben. "Es fühlt sich fantastisch an", sagte der frischgebackene Papa Prinz Daniel (42) nach der Niederkunft im Karolinska Krankenhaus. Der kleine Prinz ist bereits zu Hause im Schloss Haga. Er und seine Mama wurden Donnerstagfrüh von seiner großen Schwester Estelle abgeholt. Kurz vor halb 12 gab das Königshaus den Namen des Kleinen bekannt: Seine Königliche Hoheit, Prinz Oscar Carl Olof, Herzog von Skane (Schonen).

3655 Gramm wog der königliche Nachwuchs bei der Geburt um 20.28 Uhr. "Dem Kind und Victoria geht es sehr gut", sagte Daniel. "Alle sind natürlich sehr glücklich." Bis zur Geburt hätten er und seine Frau selbst nicht gewusst, dass es ein Bub werden würde. Mutter und Kind sind wohlauf.

Schon am Morgen nach der Geburt konnte die Kronprinzessin mit dem Knaben das Spital verlassen. Abgeholt wurde sie von einer sichtlich noch etwas verschlafenen Prinzessin Estelle, die ihren Eltern dabei half, den Tragekorb mit dem Baby ins Auto zu bringen.

Prinz Oscar Carl Olof
Gegen Mittag verkündete das schwedische Königshaus den Namen und Titel des neugeborenen Prinzen. Dieser lautet: Seine Königliche Hoheit, Prinz Oscar Carl Olof, Herzog von Schonen.

Nach der vierjährigen Prinzessin Estelle ist der kleine Prinz das zweite Kind des Kronprinzenpaars. Das Mädchen schlief tief und fest, als ihr Bruder zur Welt kam. Prinz Daniel assistierte bei der Geburt und schnitt selbst die Nabelschnur durch. Wie auch bei Estelles Geburt vor vier Jahren sei er zu Tränen gerührt gewesen.

Dritter in der Thronfolge

Wegen des großen Bauchumfangs der Thronfolgerin hatten die Medien monatelang über Zwillinge spekuliert. Trotz der prallen Babykugel hatte Victoria bis zuletzt viele Termine am Hof wahrgenommen. In der schwedischen Thronfolge tritt das Neugeborene nach seiner Mutter und Schwester an die dritte Stelle. In vier schwedischen Städten wurden zur Feier des Tages 21 Böllerschüsse abgegeben.

Für das schwedische Königspaar Carl XVI. Gustaf und Silvia ist es schon das vierte Enkelkind. Victorias Schwester Madeleine (33) hat mit ihrem Mann Chris O'Neill (41) ebenfalls zwei Kinder: die zweijährige Prinzessin Leonore und Prinz Nicolas, der im Juni ein Jahr alt wird. Auch Prinzessin Sofia (31), die Frau von Victorias Bruder Carl Philip (36), ist hochschwanger. Das erste Kind des Paars soll im April zur Welt kommen.

03.03.2016, 11:40
AG/dal, krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum