Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 11:26
Foto: APA/EPA/DANIEL DEME

Erster Trailer zu "Akte X"- Neuauflage gezeigt

29.09.2015, 19:39
Ganze 13 Jahre mussten "Akte X"-Fans warten, doch nun ist es bald soweit: Ab 24. Jänner 2016 werden die sechs neuen Folgen der Science-Fiction-Erfolgsserie im US-Fernsehen zu sehen sein. Der Sender Fox gab nun schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf die Neuauflage.

Die erste Folge ist auf Fox im Anschluss an das NFL- Halbfinale zu sehen, danach wandert die Serie ins Montags- Hauptabendprogramm. Der ursprüngliche Serienschöpfer Chris Carter ist ebenso wieder mit dabei wie die Schauspieler Gillian Anderson und David Duchovny.


In der von 1993 bis 2002 produzierten Serie "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI" (im Original: "The X Files") klärten sie als FBI- Agenten Dana Scully und Fox Mulder mysteriöse Kriminalfälle auf.

29.09.2015, 19:39
red/AG
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum