Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 10:21
Foto: dpa/Uwe Anspach

Entkrampfter Lanz strippte mit den Chippendales

09.12.2012, 11:26
Da hat sich Markus Lanz aber ganz schön ins Zeug gelegt: Während der "Wetten, dass..?"-Moderator in den letzten beiden Sendungen als Nachfolger von Thomas Gottschalk eher verwirrt durchs Studio irrte und mit wenig amüsanten Späßen seine Showgäste brüskierte, scheint er am Samstagabend in den großen Fußstapfen Gottschalks angekommen zu sein. Zum Abschluss der Sendung löste Lanz seine Wettschuld ein und strippte mit den Chippendales. Die Show hat in Freiburg endlich wieder Fahrt aufgenommen.

Hochkarätige Showacts wie Rihanna, Pink und Alicia Keys sowie entspannt- lustige Gäste auf der Couch ließen die "Wetten, dass..?"- Show in Freiburg endlich wieder an alte Zeiten anknüpfen. Auch wenn Lanz hin und wieder noch etwas deplatziert wirkte, schaffte er es doch, den gröbsten Fettnäpfchen auszuweichen und sogar einige ehrliche Lacher zu landen.

Mit Rihanna und Pink, die auf ein Ständchen vorbeischauten, parlierte Lanz diesmal in einwandfreiem Englisch – das ZDF hatte nach dem Hanks- Berry- Debakel auf einen Simultanübersetzer verzichtet. Obwohl Pink kurz auf der Couch zwischen Schauspiel- Beau Florian David Fitz, Heino Ferch, Maria Furtwängler, Nena, Helene Fischer und den Komikern Karl Dall und Olaf Schubert Platz nahm, verzichtete man auf diesmal englischsprachige Wettpaten.

Sendung ab der zweiten Hälfte mit mehr Schwung

Pianist Lang Lang brachte hochklassige Klavierunterhaltung in die Sendung, die vor allem in der zweiten Hälfte an Schwung gewann, was nicht zuletzt durch die – wirklich lustigen – Späße von Altkomiker Dall und seinem jüngeren Kollegen Schubert gelang. Moderator Lanz selbst verzichtete diesmal auf diverse Wortspielchen, so verkniff er es sich sogar, Nena bei einer Luftballon- Wette, die ein junger Tiroler eindrucksvoll gewann, auf ihren Welthit anzusprechen.

Als Assistentin fungierte erneut Cindy aus Marzahn, die eindeutig ein Fixpunkt bei "Wetten, dass..?" werden soll. Optisch zwar Welten von Michelle Hunziker entfernt, schaffte Cindy es, den manchmal noch etwas steif wirkenden Lanz aufzutauen. Zum Abschluss der Sendung löste Lanz noch seine Wettschuld aus der vorigen Sendung ein und legte mit den Chippendales eine Stripshow hin.

Bilder der "Wetten, dass..?"- Show findest du in der Infobox!

09.12.2012, 11:26
mbr
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum