Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 15:57

"Engel Luzifers" verklagt Hugh Hefner

10.07.2009, 17:10
Eine US-Amerikanerin, die der Meinung ist, sie sei die Reinkarnation eines Engels Luzifers, hat den 82-jährigen "Playboy"-Gründer Hugh Hefner auf die verrückte Summe von drei Milliarden Dollar verklagt. Die Frau behauptet in ihrer wirren Klageschrift, der legendäre Magazin-Herausgeber hätte sie als fünfjähriges Mädchen belästigt.

Sheri Allred alias "Venus Aphrodite Demilio" hat die dubiose Klage bei einem Gericht in Los Angeles eingereicht. In dem der Promi- Website "TMZ" zugespielten und auf ihrer Website veröffentlichten Papier gibt sie eher zusammenhanglos zu Protokoll: "Ja, Sir. Ich verlange drei Milliarden Dollar von Mr. Hefner. Er ist hinter mir her, seit ich ein Baby war. Und zwar gemeinsam mit einer Pädophilen- Organisation. Als ich fünf Jahre alt war. Der Alte. Und er sagte, dass er und die Beatles und er nennt ihre Namen. Und ich habe mich gefragt, warum jeder meine Gedanken hören kann. Weil ich ein Hut bin…" In diesem Nonsens- Ton geht das Schriftstück weiter.

Am Ende erklärt sie, dass Hefner ihr Leben und das ihrer Adoptiveltern zerstört habe und dass sie die Erbin von J. Paul Getty sowie Mitglied des Mafiaclans von John Gotti sei.

Es bleibt zu bezweifeln, dass das Gericht die Klage zulässt. Die Frau ist offensichtlich geistig verwirrt und von Hefner besessen. Prominente sind immer wieder Opfer von Belästigungen und Bedrohungen. Stalker verfolgen ihre Idole oft auf der Straße und versuchen sogar bis zu ihnen vorzudringen. "Stalking" kommt aus der Jägersprache und meint das Anpirschen und Anschleichen an das Wild im Wald. Im Zusammenhang mit Psychoterror bedeutet es das permanente Nachstellen oder Verfolgen einer Person.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum