Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.03.2017 - 04:55
Foto: Starpix/Alexander Tuma / Video: krone.tv

Elisabetta Canalis: "Habe viel über Lugner gehört"

11.02.2015, 13:36
Für den sexy Opernballgast von Richard Lugner wurde es am Mittwochnachmittag ernst: Mit der Pressekonferenz in der Lugner City ist Ex-Italo-TV-Showgirl Elisabetta Canalis ins Opernball-Geschehen eingetaucht. krone.tv war für Sie live dabei.

Mit einer Verspätung von etwa 15 Minuten startete am Mittwoch die Pressekonferenz von Richard Lugner und seinem diesjährigen Stargast Elisabetta Canalis. "Guten Tag, Wien", begrüßte Canalis die versammelte Presse in (fast) perfektem Deutsch. "Ich habe viel über Herrn Lugner gehört. Er hat mir ein Buch über sein schönes Leben gegeben. Ich weiß, dass ich die Nummer 24 bin, dass er ein erfolgreicher Geschäftsmann ist und in der Politik war", verriet die Clooney- Ex.

"Wien ist so wunderschön", schwärmte Canalis weiter. Sie sei als Kind schon in Österreich gewesen. Damals sei ihr Vater mit ihr in Bad Gastein wandern gegangen. Ein wenig Sightseeing in Wien sei deshalb eigentlich Pflicht, so die 36- Jährige weiter. Ob sich das neben Lugners strengem Zeitplan auch ausgeht?

Opernballrobe wird Überraschung

Eine Robe für den Opernball hat sich Elisabetta Canalis jedenfalls noch nicht ausgesucht: Welcher Designer es sein wird, das weiß Lugners Ballgast ebenso nicht wie die Farbe des Kleides. Rot, Weiß oder Schwarz stehen aber schon zur Auswahl.

Auf den "wunderschönen" Ball am Donnerstag freute sie sich freilich ebenfalls. Um mit dem Baumeister auch tatsächlich tanzen zu können, will Canalis im Laufe des Tages noch eine Walzernachhilfestunde durch Thomas Schäfer- Elmayer absolvieren. "Ich kann nur ein bisschen Walzer, aber Herr Lugner hat gesagt, er ist der beste Tänzer", meinte Canalis. Lugner schränkte das ein wenig ein: "My feet ist the problem."

Wie die Beziehung zu George Clooney gewesen sei, wird weiter gefragt. "Ich hatte eine schöne Erfahrung und eine schöne Beziehung", so die schöne Italienerin. Kontakt habe sie mit ihrem Ex allerdings keinen mehr: "Ich bin glücklich verheiratet."

"Spatzi" ein wenig genervt

Über ihren Gastgeber hatte Canalis nur Gutes zu berichten. "Mörtel" und sein "Spatzi" seien ein "süßes Paar", meinte sie. Auch Richard Lugner scheint nach den Strapazen vom letzten Jahr - damals raubte ihm Kim Kardashian den letzten Nerv - glücklich mit seiner diesjährigen Wahl. "Sie ist ein äußerst netter Gast. Sehr freundlich. Sie macht sehr viel mit."

Nur Cathy Lugner scheint nicht sonderlich begeistert von dem Ballgast ihres Gatten zu sein. "Ich heiße nicht 'Spatzi'", ätzte die 25- Jährige. Ob ihr der Schampus vom Vorabend noch in den Gliedern steckt?  Erst als sie auch zum Plaudern kam, steigert sich "Spatzis" Laune. "Das Treffen mit Hugh Hefner war cool", verriet sie von ihren USA- Ereignissen. "Er ist wirklich mega."

Selfie aus dem Hotel

Aus ihrem Hotelzimmer schickte die 36- Jährige Dienstagnacht übrigens bereits ein Selfie von sich mit Bademantel und einer Krone, die sie über ihren Kopf hält, auf Instagram  und freute sich: "Buona notte dall' Impero d'Austria. Gute Nacht vom Kaiserthum Österreich."

11.02.2015, 13:36
pfs/dal
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum