Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
27.06.2017 - 11:45
Foto: AP (2), Viennareport (1)

Ein kleiner Überblick über die Geliebten des "Sex- Tigers"

10.12.2009, 16:37
US-Golfsuperstar Tiger Woods soll seine Ehefrau Elin Woods-Nordegren mit mehr als zehn Frauen betrogen haben. US-Medien enthüllen fast täglich neue Gespielinnen des Sport-Milliardärs, der unter Sex-Sucht leiden soll. Neben Kellnerinnen dürfte der 33-Jährige ein besonderes Faible für Pornodarstellerinnen haben. Hier ein kleiner Überblick über die bisher namentlich bekannt gewordenen Damen:

Die dralle Pornoblondine Holly Sampson (mittleres Foto) plaudert auf der Website "Naughty America" über ihre Affäre mit Woods. Die 36- Jährige, die in Filmen wie "My First Sex Teacher" und "Flying Solo" zu sehen war, spart dabei nicht mit pikanten Details über ihr Sexabenteuer. Kennen gelernt habe man sich bei einer Bachelor- Party. Sie sei mit Freundinnen dort gewesen, den Star habe es nach ihr gelüstet und er habe sie auf ein Zimmer gebeten. Dort wäre "es richtig gut" geworden, schwärmt Sampson. "Wir haben miteinander geschlafen" und es sei "einfacher, simpler Sex" gewesen. Mit ihr soll Woods ein Kondom benützt haben, versichert Sampson.

"I Love Monstercocks"- Star Joslyn James will Woods in Las Vegas vor den Putter gerollt sein. Von der vollbusigen Brünetten, die mit bürgerlichem Namen Veronica Siwiki- Daniels heißt, soll Woods ausgefallene Sachen im Bett verlangt haben. Die 29- Jährige, die in bereits 18 Pornofilmen zu sehen war, behauptet, die Affäre habe mehrere Jahre gedauert.

Cori Rist, 31 Jahre alt, wiederum behauptet, sie hätte Woods im Vorjahr in einem New Yorker Club kennengelernt. Man habe sich danach regelmäßig zum Sex getroffen. Und zwar rund um den Erdball. Der 33- Jährige habe sie heimlich überall hinfliegen lassen, wo er sich gerade aufhielt.

Die kurvige Blondine Jamie Jungers ging Woods in die Fänge, als dieser der 26- Jährigen ein Autogramm von sich gab. Die ehemalige Cocktail- Kellnerin des Bellagio- Hotels in Las Vegas behauptet, Woods seit 2004 zu kennen. Um ihre Karriere als Unterwäsche- Model zu pushen, soll Woods ihr großzügig einige Tausend Dollar für eine Hüftfett- Absaugung zugesteckt haben.

Eine weitere Kellnerin, Mindy Lawton aus Florida, sagt, sie hätte seit Jahren eine Affäre mit dem Golfer. Sogar in seinem Haus in Islewort will sie sich mit ihm getroffen haben. Die 34- Jährige beschreibt den Sportler als großartigen Lover.

Jaimee Grubbs passt ebenfalls ins Beuteschema. Der Zeitschrift "US Weekly" sagte die 24- jährige Kellnerin, die Affäre hätte im April 2007 begonnen. Man habe sich bis vor Kurzem immer wieder getroffen und mindestens 20 Mal Sex gehabt. Als Beweis für die Liebelei legte sie 300 teils schlüpfige SMS- Nachrichten vor, die Woods ihr geschrieben haben soll. Eine US- Seite veröffentlichte außerdem eine Nachricht vom Anrufbeantworter der Dame. Zu hören ist eine männliche Stimme, die sagt, hier sei Tiger, und darum bittet, dass sie ihren Namen aus ihrem Ansagetext löschen möge. Seine Frau hätte seine Nummern kontrolliert (Die Mailbox- Message lässt sich in der Infobox nachhören). Sie soll auch eine Affäre mit George Clooney gehabt haben.

Laut "New York Daily News" soll eine gewisse Kalika Moquin im Oktober mit Woods in Las Vegas gewesen sein. Der Pressedame eines Nachtlokals soll Woods gesagt haben, dass die Ehe nichts für ihn sei.

Und schließlich das 34- jährige New Yorker Partygirl Rachel Uchitel. Die Dame soll der Auslöser des kolportierten heftigen Ehestreits zwischen Woods und Gattin Elin gewesen sein. Sie wurde von dem Golfstar angeblich inzwischen mit einer Schweigeprämie von einer Million Dollar bedacht, damit sie keine weiteren Details auspackt.

Außerdem kursieren die Namen Loredana Jolie, Theresa Rogers und Julie Postle.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum