Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
03.12.2016 - 22:47
Karl Moik mit seiner Gattin Edith
Foto: APA/dpa/Ursula Düren

Ehefrau Edith: "Karl ist wieder über den Berg!"

30.04.2014, 17:04
Ex-Musikantenstadl-Chef Karl Moik ist Anfang März 2014 - fast auf den Tag genau zehn Jahre nach seiner ersten Herzattacke beim Kölner Karneval - nun ebendort in einem Kölner Hotel zusammengebrochen. Diagnose: erneuter Herzinfarkt! Wochenlang lag der 75-Jährige daraufhin in Köln auf der Intensivstation, kämpfte ums Überleben. Jetzt meldete sich seine Frau Edith und gab Entwarnung: "Karl ist über den Berg!"

Moik konnte bereits von Köln in die Rehab- Klinik Großgmain nach Salzburg verlegt werden – "Karl hatte schon vor Weihnachten eine Lungenentzündung mitgeschleppt", berichtete Edith Moik auf musikpost.at . "Er hatte schweren Husten gehabt und hat beim Spazierengehen Blut gespuckt."

Dieter Böttger, der ehemalige Unterhaltungschef des ORF, ist ein enger und langjähriger Freund von Moik und erzählte von seinem Telefonat, das er mit Moik am vergangenen Sonntag geführt hatte: "Er klang zwar noch schwach, es geht ihm aber den Umständen entsprechend und er sagt: 'Ich bin guter Dinge!'"

30.04.2014, 17:04
Stefan Weinberger, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum