Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 22:06
Foto: Viennareport

Doris Golpashin verlängert bei PULS 4

26.01.2011, 12:00
Comeback in Pink! "Dass wir Doris Golpashin im ORF haben wollen, ist ein offenes Geheimnis!", erklärte einst Programmchef Wolfgang Lorenz - als er sie von PULS 4 als Moderatorin für die "Helden von Morgen"-Show "leaste".

Nach dem Showfinale ist Golpashin vertraglich weitere vier Monate an PULS 4 gebunden.

Der Hype um Golpashin ist aber am Küniglberg offenbar abgekühlt: Statt der von Lorenz angestrebten "gütlichen Einigung" hat sie ihren Vertrag bei PULS 4 für das Starmagazin "Pink" für sechs Monate verlängert! Zusatz: Golpashin darf für den ORF einmal pro Woche ein Magazin moderieren.

von Stefan Weinberger, Kronen Zeitung
Foto: Viennareport

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum