Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 13:12
Foto: AP, EPA

Diese Stars haben 2010 "Ja, ich will" gesagt

26.12.2010, 09:52
Alicia Keys, Chelsea Clinton, Orlando Bloom und Victoria von Schweden - 2010 haben sich wieder einige Promis getraut und "Ja, ich will" gesagt. Besonders viel Aufsehen erregte die Hochzeit von Langzeit-Junggeselle Robbie Williams. Der Sänger heiratete am 7. August auf seinem Anwesen in Los Angeles Ayda Field.

Royale Hochzeiten ziehen stets besondere Aufmerksamkeit auf sich. Während 2011 alles erwartungsvoll auf die Vermählungen zwischen Kate Middleton und Prinz William in London sowie Fürst Albert II. und Charlene Wittstock in Monte Carlo schaut, war 2010 das Jahr von Victoria von Schweden und ihrem Traumprinzen Daniel Westling. Am 19. Juni gaben sich die beiden in Stockholm das Jawort. Unter den 1.100 Gästen befanden sich zahlreiche Adelige aus ganz Europa. Das Kleid, das Victoria an ihrem großen Tag trug, stammt von einem schwedischen Designer namens Pär Engsheden.

Nicht weniger aufsehenerregend war die Hochzeit von Chelsea Clinton, Tochter von Bill und Hillary Clinton, in den USA. Amerikanische Medien bezeichneten die Trauung gar als "Hochzeit des Jahrhunderts", nicht zuletzt aufgrund der Spekulationen, dass US- Präsident Obama unter den Gästen sein sollte. Allerdings war er dann doch nicht dabei. In einem Kleid von Kult- Designerin Vera Wang, die für ihre Hochzeitskollektionen berühmt ist, ehelichte Chelsea ihren Langzeit- Freund Marc Mezvinsky.

Am selben Tag, allerdings in einer kleinen Zeremonie im engsten Familienkreis, heiratete Sängerin Alicia Keys auf Korsika ihren Verlobten, den Musikproduzenten Swizz Beatz. Mit Babybauch und ebenfalls in einem Vera- Wang- Kleid schritt die Braut zum Altar, der gemeinsame Sohn Egypt erblickte am 14. Oktober das Licht der Welt. Swizz Beatz, der mit bürgerlichem Namen Kasseem Dean heißt, und die Sängerin sind seit Herbst 2008 ein Paar.

"Victoria's Secret"- Engel vom Markt

Gleich zwei der berühmten "Victoria's Secret"- Engel haben sich 2010 getraut. Miranda Kerr heiratete im Juni heimlich, still und leise Schauspieler Orlando Bloom. Die beiden sind seit 2007 ein Paar. Miranda und Orlando erwarten auch schon ihr erstes Kind. Doutzen Kroes heiratete am 7. November den holländischen DJ Sunnery James. Die beiden erwarten ebenfalls Nachwuchs im Jänner 2011. Kroes trug ein Kleid der spanischen Modemarke Pronovidas. Statt Hochzeitsgeschenken baten die Frischvermählten um Spenden. Das Geld soll der Organisation dance4life, die sich dem Kampf gegen HIV widmet, und dem WWF zugutekommen. Die Flitterwochen verbrachte das Paar auf Madagaskar.

Topmodel Kate Moss ging nach einigen Skandal- Jahren an der Seite von Pete Doherty im August den Bund fürs Leben mit dem Musiker Jamie Hince ein. Der Sänger der Band The Kills brachte Stabilität in das Leben von "Kokain- Kate". Drogenexzess und Party- Orgien gehören mittlerweile der Vergangenheit an. Moss' Tochter Lila Grace fungierte bei der Trauung als Ringträgerin.

Spaniens Traumpaar sagte "Ja"

Anfang Juli gaben sich Javier Bardem und Penélope Cruz auf den Bahamas das Jawort. Spaniens Traumpaar heiratete klammheimlich im engsten Familienkreis. Erst Wochen später drang die Nachricht von der Hochzeit an die Öffentlichkeit. Cruz trug ein Kleid von John Galliano. Sie und Bardem sind seit 2007 ein Paar.

Auch Mehrzad Marashi, Gewinner der Castingshow "Deutschland sucht der Superstar", traute sich 2010. Der Sänger heiratete am 7.Juli Denisse, die Mutter seines kleinen Sohnes. Die Trauung war nur standesamtlich, da Mehrzad Moslem ist und seine Frau katholisch.

Hollywood im Hochzeitsrausch

US- Aktrice Megan Fox ehelichte Ende Juni nach einer turbulenten On/Off- Beziehung Schauspieler- Kollegen Brain Austin Green auf Hawaii, Harrison Ford und Langzeit- Freundin Calista Flockhart traten am 15. Juni in Santa Fé im US- Bundesstaat New Mexico vor den Altar. Für Ford ist es bereits die dritte Ehe, er und Flockhart sind seit acht Jahren zusammen.

Schauspieler und Comedian Martin Lawrence heiratete seine Verlobte Shamicka Gibbs am 10. Juli. Zu den 120 Gästen der Hochzeit gehörten auch Denzel Washington und Eddie Murphy. Das Paar hat bereits zwei Töchter, Lyana und Ameria.

Seit 2007 sind Hilary Duff und der Eishockeyspieler Mike Comrie ein Paar, am 14. August machten die beiden Nägel mit Köpfen. In Santa Barbara in Kalifornien trat Duff in einem Vera- Wang- Kleid mit langer Schleppe vor den Altar. Schwester Haylie war Trauzeugin.

Nach langem Versteckspiel heirateten auch Nicole Richie und Joel Madden am 11. Dezember auf dem Anwesen von Papa Lionel Richie. Mit dabei 130 Gäste, unter denen auch Gwen Stefani war, und ein Elefant. Richie und Madden sind seit vier Jahren ein Paar, zuvor war der Sänger der Band Good Charlotte übrigens mit Hilary Duff liiert.

Womanizer Robbie traut sich

Frauenschwarm Robbie Williams heiratete am 7. August seine Verlobte Ayda Field auf seinem Anwesen in Los Angeles. Robbies Familie war anwesend, seine "Take That"- Kollegen schickte einen Video- Gruß. Alkohol soll es laut US- Medien auf der Hochzeit des Popstars nicht gegeben haben, wohl wegen seiner Suchtprobleme in der Vergangenheit.

Katy Perry und Russell Brand wählten einen exotischen Ort für ihre Hochzeit. In Indien ließ sich das schräge Pärchen gemäß den Hindu- Riten und im engsten Familienkreis am 23. Oktober trauen. Russell Brand kam auf einem Pferd, begleitet von Elefanten und Kamelen, angeritten.

Weniger exotisch, dafür genauso romantisch ging es bei Alanis Morisette und Rapper Souleye zu. Die Sängerin und ihr Verlobter heirateten im festlich dekorierten Haus von Morisette in Los Angeles. Mit dabei waren Freunde und Familie.

Und wer wagt es 2011? Neben Prinz William und seine Kate sowie dem monegassischen Fürsten soll es endlich auch Hollywoodpaar Angelina Jolie und Brad Pitt vor den Traualtar treiben. Angeblich plant das Paar ein rauschend- exotisches Fest in Indien. Ganz wie Katy Perry es vorgemacht hat. Wir sind schon gespannt!

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum