Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
11.12.2016 - 03:35
Foto: AP, picturedesk.com, krone.at-Grafik

Diese Promis können sich einfach nicht benehmen

13.07.2014, 16:00
Sie schimpfen, prügeln, feiern wilde Partys mit jeder Menge Drogen und Alkohol oder benehmen sich oft einfach nur daneben: Das Verhalten mancher Promis ist alles andere als glamourös. Welche Stars vielleicht doch einmal einen Crashkurs in Umgangsformen und gutem Benehmen belegen sollten, verraten wir hier.

Ladendiebstahl, Drogenexzesse und Alkohol am Steuer: Die Liste der Eskapaden von Lindsay Lohan ist lang. Zuletzt machte die Skandalnudel Schlagzeilen, als sie nackt durch ein Londoner Kaufhaus rannte. Außerdem soll sie sich mit Kate Moss in einem Londoner In- Lokal ein heftiges Schreiduell geliefert haben. Moss war nämlich nicht damit einverstanden, dass Lohan häufig bei ihrem Gatten Jamie Hince anrief.

Kein Wunder, denn Lindsay hat bekanntermaßen keine Hemmungen in Sachen Sexualität. Sie prahlte auch mit einer Liste von Hollywoodstars, die angeblich schon einmal das Bett mit ihr teilten. Da "LiLo" ja jetzt in London residiert, sollte sie sich vielleicht doch andere Umgangsformen zulegen – die sind in England nämlich nicht ganz unwichtig…

Shia LaBeouf im Theater verhaftet

Shia LaBeouf hat sein schlechtes Benehmen sogar schon einen Aufenthalt in Polizeigewahrsam beschert. Weil der Schauspieler betrunken eine Musicalvorstellung am Broadway störte, wurde er kurzerhand verhaftet. "Shia wirkte komplett daneben. Er sprach mit Fremden während der Show und grapschte Leuten an den Hintern", berichtet ein Augenzeuge. Mittlerweile hat sich der 28- Jährige in eine Entzugsklink begeben. Ob sich der Aufenthalt dort allerdings auf sein Benehmen auswirkt, ist fraglich.

Auch Charlie Sheen brachten seine Eskapaden den einen oder anderen Aufenthalt im Gefängnis ein. "Onkel Charlie" flog zudem bei "Two and a Half Men" raus, weil er permanent Regisseur und Produzenten beschimpfte. Im Oktober 2010 wurde er verhaftet, weil er seine Suite im noblen New Yorker Plaza Hotel demolierte. Außerdem hat der die Angewohnheit, auf Twitter über seine Ex- Frauen zu schimpfen.

Schimpfen oder prügeln, das ist hier die Frage...

Auch Kurt Cobains Witwe Courtney Love pöbelt für ihr Leben gern. Am liebsten beschimpft sie Journalisten oder Fotografen, wobei zu ihrer Verteidigung gesagt werden muss, dass die Rocksängerin dabei meistens alles andere als nüchtern ist. Doch auch gegen andere Promis teilt Love gerne aus. Ihr Image stört sie nicht, wie die Skandalsängerin bei einem Podiumsgespräch in Cannes verriet: "Als Rockstar kann man das größte Arschloch sein. Man kann mit jedem Streit anfangen. Man kann schmutzige Sachen sagen – alles kein Problem."

Alec Baldwin hat es weniger mit den verbalen Attacken – bei ihm fliegen schnell die Fäuste. Bereits mehrmals wurde der Schauspieler handgreiflich gegenüber Reportern. Doch auch Polizisten sind vor Baldwins Attacken nicht sicher: Im Mai endete ein Verkehrsvergehen in New York für den Schauspieler in Handschellen. Auf Twitter schimpfte der Star anschließend über die "Beschränktheit" der Cops.

Naomi Campbell: Flugverbot bei British Airways

Vor Naomi Campbell müssen sich besonders ihre eigenen Angestellten in Acht nehmen: Für den Handywurf nach ihrer Assistentin musste das Supermodel sogar Sozialstunden ableisten. Doch auch Flughafenpersonal wurde bereits zur Zielscheibe von Naomis berüchtigten Wutausbrüchen. 2008 attackierte Campbell zwei Polizisten am Londoner Flughafen Heathrow, nachdem ihr Gepäck verloren gegangen war. Seitdem hat das Model bei British Airways Flugverbot.

13.07.2014, 16:00
mbr
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum