Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.03.2017 - 09:14
Foto: dapd, AFP

Die Stars lieben im Frühling Haare so bunt wie Ostereier

01.04.2012, 09:00
Einmal färben, bitte! Bunt wie die Eier in einem Osternest – so nehmen sich die Haare vieler Stars in diesem Frühling aus. Braun, brünett oder gar blond gilt längst als langweilig. Wer auffallen will, färbt sein Haupt passend zum grellbunten Outfit.

Zuerst schwarz, dann braun, kurzzeitig rosa waren sie schon - dann strahlen Katy Perrys Haare in Schlumpfblau. Langeweile auf dem Kopf gibt's bei der Sängerin also definitiv nicht. Und was bei anderen lächerlich erscheinen mag, ist bei Perry einfach nur trendy und cool. Wir sind schon gespannt, was sich die Russell- Brand- Ex sich als Nächstes stehen lässt.

Auf wenig Gegenliebe mit ihrem neuen Look gestoßen ist hingegen Kelly Osbourne. Vor allem Mama Sharon, die seit jeher durch ihren knallroten Schopf besticht, konnte sich für die grau gefärbten Haare ihrer Tochter nicht erwärmen. "Sie hasst meine Haarfarbe", erklärte Kelly, deren silbergraue Locken mittlerweile fliederfarbig leuchten, unlängst. "Wir reden hier von der Frau, die mich zu der Person gemacht hat, die ich heute bin. Und ausgerechnet sie stellt meinen Geschmack infrage?" Ob Mama Sharon wenigstens auf die lila Haare ihrer Tochter abfährt?

Teenie- Star Selena Gomez lässt sich neuerdings blaue und violette Strähnen stehen: Mit Extensions in Knallfarben motzt die Sängerin und Schauspielerin je nach Lust und Laune ihre brünetten Locken auf. Ob sie das bei Kollegin Ashley Tisdale abgeschaut hat? Die steht bei den Hinguckern im Haar allerdings auf sattes Pink. Nicht zu Extensions, sondern zum Farbtiegel gegriffen hat hingegen January Jones: Der "Mad Men"- Star ließ sich vom Friseur des Vertrauens rosafarbige Strähnen ins blonde Haar färben. Warum? "Es hat lustig geklungen", lacht die Schauspielerin, wenn man sie nach ihrem Haar- Experiment fragt.

Welche Stars zum Frühlingsbeginn noch gerne mit ihren Haarfarben experimentieren, siehst du in der Infobox!

01.04.2012, 09:00
Karin Schnegdar, Kronen Zeitung/dal
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum