Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 22:23
Heidi Klum beim Fotoshooting für ihre eigene Dessous-Kollektion
Foto: instagram.com/heidiklumintimates

Die heißen Höschen von Heidi Klum & Co.

06.11.2014, 14:57
Wer Wert darauf legt, mit seinem Star auf Tuchfühlung zu gehen, kann dies im Falle von Heidi Klum, Halle Berry und Britney Spears in Form von Unterwäsche tun und ihre Designs auf der Haut tragen. Die drei ambitionierten Promi-Damen haben nämlich gerade jeweils ihre erste Dessous-Kollektion vorgestellt.

Heidi Klum kreiert neuerdings heiße Höschen, Spitzen- BHs und Seidenkorsagen für das australische Unterwäschelabel Bendon. Einen ersten Blick auf die Kollektion können potenzielle Käuferinnen und Käufer auf der Instagram- Seite "heidiklumintimates"  werfen.

Die blonde Modelikone tritt damit in die Fußstapfen von Elle MacPherson, die zuvor ihre kreativen Ideen 25 Jahre lang in das Unterwäschelabel eingebracht und eine eigene Linie, "Elle MacPherson Intimates", für die Online- Plattform  kreiert hatte. Klums Wäsche soll ab Jänner erhältlich sein.

Halle Berry kauft Scandale- Anteile

Auch Oscarpreisträgerin Halle Berry hat sich mit dem Entwurf von intimer Wäsche ein zweites Standbein geschafften. Die Schauspielerin ist seit Kurzem Mitbesitzerin der französischen Wäschemarke Scandale, für die sie jetzt eine zehnteilige Wäschekollektion herausbringt. Gekauft werden können die Unterwäscheteile bei der US- Warenhauskette Target. Teuer sind sie nicht: Zwischen sieben und 18 US- Dollar muss die geneigte Käuferin ablegen, um demnächst in "Halle Berry"- Kreationen zu schlüpfen.

Seit September schon können wiederum Anhänger von Popsängerin Britney Spears aus den zarten Stücken ihrer "The Intimate Britney Spears"- Kollektion allerlei Edles wählen, darunter auch bequeme Schlafanzüge, Kimonos und Vintage- Korsagen.

06.11.2014, 14:57
pfs
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum