Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 23:41

"Die Braut, die sich nicht traut"- Sticker am Playboy- Cover

16.06.2011, 11:09
Humor ist, wenn man trotzdem lacht. "Playboy"-Gründer Hugh Hefner ist nur vier Tage vor seiner Hochzeit von seiner Braut, dem "Playboy"-Bunny Crystal Harris, sitzengelassen worden. Das Cover des bereits am Mittwoch erschienenen Juli-Heftes, mit dem er die neue "Mrs. Hefner" der Welt in all ihrer Pracht präsentieren wollte, lässt er jetzt spitzbübisch mit "Runaway Bride"-Stickern überkleben.

"Runaway Bride" ist der englische Originaltitel des Films "Die Braut, die sich nicht traut" mit Julia Roberts. Die Ausgaben mit und ohne Sticker gelten nun als absolutes Sammlerstück.

Sexy im Hefner- Morgenmantel

So schön hätte es werden sollen: 300 Gäste am Gelände der berühmten "Playboy Mansion", eine wunderschöne, blonde 25- jährige Braut im Traumkleid und der neue "Playboy", der diese im Heft als neue "Mrs. Hefner" zeigt.

Auf dem Titelblatt hält Crystal Harris in typischer Manier ihres Nun- doch- nicht- Ehemannes eine Pfeife in der Hand, am Kopf trägt sie seine berühmte Kapitäns- Mütze, von ihrer Schulter gleitet ein roter Herrenmorgenmantel, wie der 85- Jährige ihn gerne trägt. Abonnenten des Magazins haben die Ausgabe mit Harris ohne Sticker bekommen, der den nackten Unterleib des Models verdeckt. An den Kiosken liegt die Ausgabe mit Stickern auf.

Am Mittwoch präsentierte Hefner persönlich auf Twitter  die neue Version des Covers und schrieb dazu, dass kürzliche Ereignisse (die Absage der Hochzeit, Anm.) die Änderung nötig gemacht hätten.

Für den Samstag hätte er nun statt der Hochzeit einen Filmabend organisiert, verriet er außerdem. "Da wir Samstag nicht heiraten, habe ich den Film 'Die Braut, die sich nicht traut' angesetzt. Das scheint mir angebracht", scherzte er.

"Der ganze Playboy- Rummel ist nichts für mich"

Unterdessen hat auch die verhinderte Braut sich zu Wort gemeldet. In einem Interview mit dem US- Radiomoderator und "Girls of the Playboy Mansion"- Produzenten Ryan Seacrest sagte sie, dass es für sie einfach nicht richtig war, ihn zu heiraten. "Sein Lebensstil ist nicht normal. Es ist einfach nichts für mich, andauernd mehrere Mädchen um mich herum zu haben, eben dieser ganze Playboy- Rummel", sagte sie in dem Radio- Interview.

Die blonde Schönheit gab außerdem zu, dass sie schon seit einiger Zeit Bedenken gehabt habe. "Es ist alles so schnell passiert und dann sollte auch noch eine Sendung darüber gedreht werden", so Harris. "Ich habe mich deshalb hingesetzt und über alles noch einmal nachgedacht." Sie hätte sich die Frage gestellt: "Ist es das, was ich will?" Da sei ihr klar geworden, dass sie es doch nicht wolle.

Der "Playboy"- Chef, dessen Herz zwar gebrochen sei, hätte Verständnis gehabt. "Es gab keinen Streit", sagte sie. "Er hat verstanden und wir haben uns geeinigt, dass es am besten sei, nicht zu heiraten."

Harris glaubt nicht, dass Hefner einen Ersatz für sie suchen und noch einmal heiraten werde. Er hätte ihr gesagt, dass er nur für sie heiraten wollte. Gerüchte, sie hätte die Hochzeit wegen eines anderen, jüngeren Mannes abgesagt, wies die 25- Jährige zurück: "Ich treffe mich mit niemandem."

Harris war Hefner im Jahr 2008 bei einer Halloween- Party zum ersten Mal begegnet und bereits wenig später bei ihm eingezogen. Im Dezember 2009 hielt er um ihre Hand an.

16.06.2011, 11:09
pfs/AG
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum