Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 04:23
Foto: AP/SPORTS ILLUSTRATED, RAPHAEL MAZZUCCO

DiCaprios Freundin Bar Refaeli als Bikini- Model

11.02.2009, 13:22
Heidi Klum hatte 1998 ihren großen Durchbruch als Cover-Girl der "Swimsuit"-Ausgabe der US-Zeitschrift "Sports Illustrated". In diesem Jahr macht diesen großen Karrieresprung Leonardo DiCaprios schöne Freundin Bar Refaeli. Die 23-jährige Israelin ziert im knappen Bikini die Februar-Ausgabe des Magazins und ist außerdem auf einer atemberaubenden Bildstrecke (Bilder siehe Infobox) im Heftinneren zu bewundern. Das Video vom Shooting in der Karibik kannst du oben starten.

Das junge Model kann ihr Glück kaum fassen. Gegenüber dem "People"- Magazin verriet sie, dass sie "im Himmel" sei. Besonders ihre Großeltern seien stolz auf sie. Ihre Großmutter freue sich immer, wenn Menschen sie auf der Straße ansprechen und fragen, ob sie "Bar Refaelis Oma sei".

Für Refaeli selbst geht ein Traum in Erfüllung, den sie geträumt hat, seit sie mit 15 mit dem Modeln begonnen hat. "Meine Agenten sind mit der 'Sports Illustrated' zu mir gekommen und haben mich aufgefordert, die Mädchen anzuschauen und von ihnen abzuschauen, wie sie mit der Kamera kommunizieren. Und ich habe gelernt."

Vorbild Heidi Klum

Besonders beeindruckt hätten sie die Ausgaben mit Tyra Banks und Heidi Klum am Cover, erinnert sich Refaeli. Klum sei eine Inspiration für sie. „Die Werte, die sie vertritt. Sie steht total zu ihrer Familie, sie ist eine großartige Mutter und sie nimmt sich selbst nicht zu ernst. Das möchte ich auch erreichen - eine Familie haben und gleichzeitig eine unglaubliche Karriere."

Hoffentlich erkennt Ehe- Verweigerer Leonardo DiCaprio den Wink mit dem Zaunpfahl und belohnt seine Schöne endlich mit dem lange ersehnten Ehering.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum