Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 08:02
Demi Lovato
Foto: AP

Demi Lovato spricht über schwere Drogensucht

11.12.2013, 15:38
Demi Lovato (21) hat mit einem Interview zu ihrer Drogen-Vergangenheit für Aufsehen in US-Medien gesorgt. Für maximal eine Stunde habe sie damals ohne Kokain sein können, zitierte "Access Hollywood" die Amerikanerin am Dienstag.

"Ich fuhr zum Flughafen und ich hatte eine Sprite- Flasche mit Wodka gefüllt und es war erst neun Uhr morgens", erzählte sie weiter. Während dieser Zeit habe sie viel gelogen und alle um sich herum manipuliert. Zwar hatte Lovato bereits öffentlich über ihre Sucht vor mehreren Jahren gesprochen - dieses Ausmaß war bisher aber nicht bekannt gewesen.

Lovato wurde als Disney- Schauspielerin bekannt und hat sich inzwischen auch als Sängerin einen Namen gemacht. Zudem sitzt sie in der Jury der US- Castingshow "The X- Factor".

11.12.2013, 15:38
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum