Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 01:45

DeGeneres überführt Carey mit Champagner- Test

28.11.2008, 15:22
Ihr Leben war nicht immer leicht, doch jetzt dürfte Mariah Carey endlich das Glück gefunden haben. Seit April ist die 38-jährige Sängerin mit dem um zehn Jahre jüngeren Nick Cannon verheiratet – und jetzt könnte sogar Nachwuchs ins Haus stehen. Das Bild oben zeigt die Sängerin vor wenigen Tagen bei der Verleihung der American Music Awards. Von Babybauch keine Spur, doch den Gerüchten und Ellen DeGeneres zufolge ist Mariah Carey schwanger.

Die Popdiva war diese Woche in der Sendung von Ellen DeGeneres zu Gast und wurde von dieser direkt und ohne Umschweife gefragt, ob sie schwanger sei. Carey wollte nicht richtig damit herausrücken, hatte aber offensichtlich nicht mit DeGeneres Hartnäckigkeit und Kreativität gerechnet.

„Du bist schwanger!“

Die Talkmasterin kramte plötzlich von hinten zwei Sektglaser und eine Flasche Champagner hervor und schlug der entgeisterten Sängerin vor, doch gemeinsam darauf anzustoßen, dass sie nicht schwanger sei. „Lass uns einen Toast aussprechen. Darauf, dass du nicht schwanger bist“, und schwupps hatte Carey das Glas in der Hand. Der Protest, sie trinke so früh am Tage noch nichts, half ihr wenig. DeGeneres ließ nicht locker und stieß mit Carey an, die darauf mit fest geschlossenen Lippen nur so tat, als würde sie trinken. DeGeneres verkündete daraufhin entzückt lachend: „Du bist schwanger!“

Alkohol macht dick

Carey konnte diese Aussage auch durch nachfolgende Erklärungen, sie hätte Angst, dick zu werden, wenn sie trinke, nicht entkräften. Bleibt nur: schwanger oder trockene Alkoholikerin.

Aus Mariah Careys Leben soll übrigens demnächst ein Musical gemacht werden, ein Baby zur Premiere wäre doch ein krönender Abschluss.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum