Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.07.2017 - 09:25
Foto: Viennareport

David Hasselhoffs Tochter: "Mum will da was anzetteln"

30.09.2009, 10:53
Ein Mitschnitt des Telefonats zwischen dem Notruf-Beamten und David Hasselhoffs Tochter scheint die Version des Ex-„Baywatch“-Bademeisters zu bestätigen. Nämlich, dass sein Zustand vor der Einlieferung ins Spital vor zehn Tagen nicht so kritisch war, wie sie gemacht wurde. Denn die 17-jährige Tochter des Schauspielers mit Pamela Bach sagte während des „Notrufs“: „Es ist nichts passiert. Meine Mutter will wieder was anzetteln.“

Pamela Bach (im Bild im Hintergrund bei der Geburtstagsfeier ihrer Tochter Hayley zu sehen) hatte am 20. September eine Freundin die Notruf- Nummer 911 wählen lassen. Hier der Mitschnitt des Gesprächs:

Beamter: „Wo ist der Notfall?“
Frau: „Er ist (die Adresse von Hasselhoffs Domizil wird durch ein Piepen zensiert)...

Beamter: „Handelt es sich um eine Wohnung oder ein Haus?“
Frau: „Ein Haus. Es ist...“

Beamter: „Sind Sie gerade da?
Frau: „Nein bin ich nicht.“

Beamter: „Wie lautet die Telefonummer des Notfall- Ortes? Wissen Sie das?“
Frau: „Einen Moment bitte.“

Im Hintergrund hört man: „Wie ist die Telefonnummer?“

Beamter: „Sie rufen für wen anders an?“
Frau: „Ich rufe im Auftrag der minderjährigen Tochter meiner Freundin an.“

Beamter: „Sie kennen also die Nummer der Tochter nicht.“
Frau: „Nein. Aber der Mann, um den es geht, ist 57 Jahre alt. “

Beamter: „Was ist mit ihm?“
Frau: „Die Atmung. Er ist mit Hayley...“

Beamter: „Ist der Mann ein Diabetiker?
Frau: „Er ist ohnmächtig...“

Beamter: „Wir rufen die Tochter an.“
Frau: „Rufen Sie uns zurück und sagen Sie uns, ob Sie ihn mitgenommen haben?“

Beamter: „Sie müssen sich bei uns melden!“
Frau: „Welche Nummer wähle ich dann?“

Beamter (klingt leicht genervt): „911.“
Frau: „Aber dann habe ich vielleicht jemand anderes am Apparat.“

Beamter: „Dann fragen Sie nach der Feuerwehr. Ich bin Operator 27. Haben Sie einen Stift? ... Hallo? Hallo?“ (Die Frau hat bereits aufgelegt.)

Es folgt der Anruf in der Hasselhoff Villa. Erst nach dem vierten Klingeln geht Hayley Hasselhoff ran. Sie klingt gehetzt: „Hallo?“

Beamter: „Hier ist die Notrufzentrale der Feuerwehr. Wir sind auf den Weg zu Ihnen.“
Hayley: „Nein, nein. Wir sind okay. Alles ist okay hier.“

Beamter: „Tut mir leid, Miss, aber leider sind wir verpflichtet, nach dem Rechten zu sehen.“
Hayley (brüllt): „NEIN!“

Beamter: „Miss, es besteht kein Grund zum Schreien.“
Hayley: „Es ist doch nur... Da steckt mein Mutter hinter. Sie will wieder was anzetteln. “

Beamter: „Es ist nichts passiert?“
Hayley: „Nein, es ist gar nichts passiert. Bei uns ist alles bestens.“

Beamter: „Okay, wenn die Rettungssanitäter ankommen, sagen Sie das ihnen so. Okay?“
Hayley: „Okay, ja, danke. Aber können Sie denn wirklich nicht umdrehen. Hier ist wirklich alles in Ordnung!“

Beamter: „Welche Erwachsenen befinden sich im Haus?“
Hayley: „Mein Vater ist hier. Und der Assistent meines Vater ist auch hier.“

Beamter: „Können Sie mir dann Ihren Vater ans Telefon holen?“
Hayley: „Warten Sie mal.“

Nach zehn Sekunden hört man eine Männerstimme – aber nicht die von David Hasselhoff: „Hallo?“ Doch der Notruf- Beamte #27 hat bereits aufgelegt, weil der Rettungswagen angekommen ist.

Bereits zwei Tage nach dem Vorfall hat der Schauspieler selbst bekannt gegeben, dass er nicht betrunken war, sondern dass ihm die Mischung eines Medikaments gegen seine Alkoholsucht mit einem Mittel gegen eine Ohrentzündung nicht bekommen sei. Nach einer Stunde im Spital sei er schon wieder entlassen worden (siehe Infobox).

Foto: Viennareport

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum