Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 00:15
Foto: ORF/Milenko Badzic

"Dancing Stars": Aus für Daniel Serafin

04.04.2014, 22:36
Ausgetanzt! Als drittes Paar müssen Daniel Serafin und Roswitha Wieland "Dancing Stars" verlassen. Die Punkte der Jury sowie die Anrufe der Zuschauer reichten nicht für den Aufstieg in die nächste Runde.

"Schade, aber da kann man nichts machen", zeigte sich Daniel Serafin nach seinem Ausstieg enttäuscht. Es sei eine wunderschöne Zeit bei "Dancing Stars" gewesen, versichterte der Sohn von "Mr. Wunderbar" Harald Serafin zum Abschluss. Für Daniel heißt's jetzt: Tanzschuhe einpacken und Parkett räumen.

Gruppentanz im Wilden Westen

Am Freitag mussten zum ersten Mal alle Paare gemeinsam ran. Im Saloon gab's zur Titelmelodie von "Spiel mir das Lied vom Tod", "Bonanza" und mehr nicht nur eine Schlägerei, sondern auch heiße Schritte am Parkett - Can- Can inklusive.

Aber auch in ihren Einzeltänzen schlugen sich die Paare wacker. Den Anfang machten Marco Angelini und Maria Santner. Mit ihrer Rumba ertanzten sie sich 24 Jurypunkte. Die Kritik der Juroren war dann jedoch durchwachsen. "Schätzt ihr mich so ein, dass ich mich durch vorgetäuschte Küsse vom Tanz ablenken lasse?", fragte Balazs Ekker das "Dancing Stars"- Paar. Ebenfalls zaghaft mit Lob waren die Juroren beim Verlierer des Abends Daniel Serafin, der mit Roswitha Wieland einen Slowfox aufs Parkett legte. "Die Haltung ist deutlich besser geworden. Woran es noch hapert? Am Tänzerischen", meinte Thomas Schäfer- Elmayer.

Nur 14 Punkte für Lisbeth Bischoff

Nur magere 14 Punkte gab's dann für die Samba von Lisbeth Bischoff. Grantler Balazs nörgelte: "Trotz Hebefigur fand ich es furchtbar schlecht - es ist von allem ein bisschen zu wenig." Lob blieb am Freitag auch bei Morteza Tavakoli aus, der sich mit Julia Burghardt im Slowfox versuchte. "Sie haben den Charakter des Tanzes nicht erfasst", meinte Hannes Nebdal. "Sie sind ein Latein- , kein Standardtänzer."

An die Spitze des Feldes tanzten sich Mirjam Weichselbrauns Schwester Melanie Binder und Danilo Campisi. "Es war irrsinnig spritzig und voller Charme", schwärmte Schäfer- Elmayer nach dem Quickstep. 29 Punkte gab's zum Lohn. "Man hat tatsächlich eine Steigerung gesehen", freute sich Kollege Nebdal beim nächsten Paar. Erik Schinegger und Lenka Pohoraleks Langsamer Walzer erntete dennoch nur 16 Punkte.

An der dritten Stelle landeten Hupert Neuper und Kathrin Menzinger mit ihrem Paso doble. "Ich habe diesen Paso doble gefühlt, weil du ganz tolle Posen getanzt hast", freute sich Nicole Burns- Hansen. "Ich muss sagen, das war für mich die Überraschung des Abends." Den Abschluss des "Dancing Stars"- Abends bildeten schließlich Roxanne Rapp und Vadim Garbuzov. "Egal, was er in die Hände bekommt, es geht auf", streute Ekker dem Profi- Tänzer Rosen. 29 Punkte und Platz eins für das Paar.

Auch nächste Woche muss wieder ein Paar gehen. Wer hat ausgetanzt? Geben Sie Ihren Tipp ab. Voting in der Infobox!

04.04.2014, 22:36
dal
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum