Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 02:40
Foto: AP

Crème de la Crème des Films für Golden Globes nominiert

15.12.2011, 16:36
Die Nominierungen für die Golden-Globe-Verleihung am 15. Jänner in Los Angeles stehen fest. In den Kategorien "Bester Drama-Darsteller" und "Beste Drama-Darstellerin" rittert diesmal die Crème de la Crème Hollywoods um die begehrte goldene Kugel. Pitt, Gosling, Clooney und DiCaprio heißen die Rivalen. Streep, Close, Swinton und Rooney Mara die Rivalinnen. Streep ist zum 26. Mal für einen Globe nominiert. Clooney hat auch eine Regienominierung erhalten. Der Film "Brautalarm" hat Chancen auf den Titel "Beste Komödie".

Der Stummfilm "The Artist" gilt als großer Favorit und hat sogar gleich sechs Gewinnchancen. Der Schwarz- Weiß- Film des französischen Regisseurs Michel Hazanavicius wurde unter anderem in der Sparte "Komödie/Musical" und für seine Darsteller Jean Dujardin und Berenice Bejo aufgestellt.

Je fünf Nominierungen gibt es für das Familiendrama "The Descendants" mit George Clooney und das Südstaatendrama "The Help". Die Nominierungen für die begehrten Film- und Fernsehpreise gab der Verband der Auslandspresse am Donnerstag in Los Angeles bekannt.

Der Österreicher Christoph Waltz ist nicht nominiert, seine Filmpartnerinnen aus Roman Polanskis "Carnage" ("Der Gott des Gemetzels"), Jodie Foster und Kate Winslet, haben hingegen beide Preischancen - in der für den Film seltsam wirkenden Kategorie "Komödie/Musical".

Pitt tritt gegen Clooney und DiCaprio an

Die Schauspieler Brad Pitt, George Clooney, Michael Fassbender, Ryan Gosling und Leonardo DiCaprio könnten den Globe als bester Drama- Darsteller gewinnen. Bei den Damen sind Clenn Close, Viola Davis, Rooney Mara, Tilda Swinton und Meryl Streep nominiert. Mit ihrer Rolle als Margret Thatcher in "Die eiserne Lady" holte sich Streep ihre 26. Golden- Globe- Nominierung, sieben Mal hat sie bereits gewonnen. Viggo Mortensen hat mit seiner Darstellung des Sigmund Freud in "A Dangerous Method" eine Nebenrollen- Nominierung geschafft.

Nominierungen erhielten auch Steven Spielbergs "Gefährten - War Horse", Martin Scorseses "Hugo Cabret" und "Die Kunst zu gewinnen - Moneyball".

Die nach den Oscars wichtigsten US- Filmtrophäen werden in 25 Film- und Fernsehkategorien vergeben. Die Gala- Show geht am 15. Jänner im Beverly Hilton Hotel in Beverly Hills über die Bühne. Der britische Komiker Ricky Gervais gibt zum dritten Mal als Moderator den Ton an. Der Verband der Auslandspresse (Hollywood Foreign Press Association) händigt die Preise zum 69. Mal aus. Über die Gewinner entscheidet eine Gruppe von rund 90 internationalen Journalisten, die seit Langem in Hollywood arbeiten.

Die 69. Golden- Globe- Nominierungen:

Bestes Filmdrama
"The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten"
"The Help"
"Hugo Cabret"
"The Ides of March - Tage des Verrats"
"Moneyball"
"War Horse - Gefährten"

Beste Komödie oder bestes Musical

"50/50"
"The Artist"
"Bridesmaids - Brautalarm"
"Midnight in Paris"
"My Week With Marilyn"

Bester ausländischer Film

"Jing Ling Shi San Chai - The Flowers of War" (China)
"The Land Of Blood And Honey" (USA)
"Le Gamin au Velo - The Kid With A Bike" (Belgien)
"Jodaelye Nader az Simin - Eine Trennung" (Iran)
"La piel que habito - Die Haut in der ich wohne" (Spanien)

Beste Regie

Woody Allen ("Midnight in Paris")
George Clooney ("The Ides of March - Tage des Verrats")
Michel Hazanavicius ("The Artist")
Alexander Payne ("The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten")
Martin Scorsese ("Hugo Cabret")

Bester Schauspieler in einem Filmdrama

George Clooney ("The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten")
Leonardo DiCaprio ("J.Edgar")
Michael Fassbender ("Shame")
Ryan Gosling ("The Ides of March - Tage des Verrats")
Brad Pitt ("Moneyball - Die Kunst zu gewinnen")

Beste Schauspielerin in einem Filmdrama

Glenn Close ("Albert Nobbs")
Viola Davis ("The Help")
Rooney Mara ("The Girl with the Dragon Tattoo - Verblendung")
Meryl Streep ("The Iron Lady")
Tilda Swinton ("We Need to Talk about Kevin")

Bester Schauspieler in einer Komödie oder einem Musical

Jean Dujardin ("The Artist")
Brendan Gleeson ("The Guard")
Joseph Gordon- Levitt ("50/50")
Ryan Gosling ("Crazy. Stupid. Love")
Owen Wilson ("Midnight in Paris")

Beste Schauspielerin in einer Komödie oder einem Musical

Jodie Foster ("Carnage")
Charlize Theron ("Young Adult")
Kristen Wiig ("Bridesmaids")
Michelle Williams ("My Week With Marilyn")
Kate Winslet ("Carnage")

Beste Nebendarstellerin in einem Film

Berenice Bejo ("The Artist")
Jessica Chastain ("The Help")
Janet McTeer ("Albert Nobbs")
Octavia Spencer ("The Help")
Shailene Woodley ("The Descendants")

Bester Nebendarsteller in einem Film

Kenneth Branagh ("My Week with Marilyn")
Albert Brooks ("Drive")
Jonah Hill ("Moneyball")
Viggo Mortensen ("A Dangerous Method - Eine dunkle Begierde"
Christopher Plummer ("Beginners")

15.12.2011, 16:36
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum