Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.08.2017 - 04:11
Foto: APA/EPA/DAN HIMBRECHTS

Conchitas Masterplan bis zum Song Contest

02.05.2015, 15:30
Vom nationalen Travestie- zum Welt-Star: Die wunderbare Geschichte von Tom Neuwirth, 26, alias Conchita Wurst, geht dieser Tage in die nächste Runde. Denn nach dem Song-Contest-Finale am 23. Mai endet die "Amtszeit" unseres Paradiesvogels. Quo vadis, Conchita?

Wenn es nach dem Künstler und seinem Management geht, dann wird (und soll) die Welle des Erfolges auch nach dem ESC weitergehen. Doch bis dahin stehen mit dem Life Ball (am 16.5.) und den Tagen bis zum ESC- Finale ständig Termine auf dem Plan: "Es ist viel Arbeit, keine Frage. Zudem präsentiert Conchita ja genau in dieser Zeit das neue Album. Aber ihr Geheimnis war immer, dass sie Auftritte genießt. Da sie ja sowohl den Life Ball als auch den ESC sehr liebt, wird genießen in diesem Fall möglich sein", heißt es aus ihrem engsten Umfeld.

Wichtig ist dennoch, dass eine "Balance" gefunden wird, damit auch Zeiten der Entspannung möglich sind. Denn neben dem Album ("Conchita", ab 15. Mai) will auch das Buch "Ich, Conchita" (auch auf Englisch, Französisch, Italienisch und Portugiesisch erhältlich) beworben werden.

Nach der Rückkehr von der PR- Tour in Australien geht's jedenfalls Schlag auf Schlag weiter. Ab 6. Mai wird für den Song Contest und den Life Ball geprobt, was das Zeug hält. Ob da überhaupt noch Zeit fürs Privatleben übrig bleibt? Schwer vorstellbar. "Auch für private Vergnügungen und Feiern gibt es immer wieder einmal Zeit. Allerdings nicht so sehr innerhalb der ESC- Zeit, da ist Disziplin eine wichtige Tugend. Dazu gehört auch ausreichend Schlaf."

Es gilt abzuwarten, ob Tom Neuwirth die richtige "Balance" für Conchita Wurst findet. Weil dann dürfte diese Weltkarriere auch nach dem 23. Mai weitergehen...

02.05.2015, 15:30
Norman Schenz, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum