Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 04:02

Cindy aus Marzahn bleibt Assistentin von Markus Lanz

04.11.2012, 09:07
Die Frage aller Fragen klärte Markus Lanz am Samstag kurz vor 23 Uhr in der zweiten "Wetten, dass..?"-Show: Cindy aus Marzahn bleibt vorerst die Assistentin des frisch gebackenen Moderators. In Bremen machte jedoch Komiker Atze Schröder den Job, den in der ersten Sendung am 6. Oktober noch seine Comedy-Kollegin Cindy erledigt hatte. Schröder trat in rosa Montur in Cindys Stil mit ordentlich Hüftspeck auf und hatte gleich eine Erklärung parat.

Er berichtete, dass Cindy ihn am Freitag angerufen und nach dem Versuch, sich die Schuhe zuzubinden, über Rückenschmerzen geklagt habe. Sie habe ihn gebeten, an ihrer Stelle Lanz zu assistieren. Schröder muss sehr spontan gewesen sein: Denn bereits am Freitag soll er bei den Proben gesichtet worden sein. Für diese Entscheidung war wohl auch ausschlaggebend, dass Cindy ab 22.45 Uhr ihre Show auf RTL hatte und dass es somit eine Überschneidung gegeben hätte. Beim nächsten Mal, am 8. Dezember in Freiburg, stellt sich dieses Problem allerdings nicht mehr.

Bei der Lanz- Premiere vier Wochen zuvor hatte sie den Gastgeber mit ihrem Temperament teilweise übertrumpft. Somit scheint endgültig festzustehen, dass Lanz und Cindy aus Marzahn über längere Zeit gemeinsam das Vorgänger- Duo Thomas Gottschalk/Michelle Hunziker in den Schatten stellen wollen.

Kaum noch Pannen, keine Hektik

Die zweite Lanz- Show war indes der erste Schritt zur Normalität: War die Premiere noch geprägt von Hektik und vielen Pannen, lief es dieses Mal deutlich glatter ab. Einer der wenigen Fehler blieb es, dass das ZDF gleich zu Beginn die Tafel mit den Wettkandidaten und den dazu gehörigen Telefonnummern einblendete; und Lanz überzog mit 25 Minuten kräftig.

Der Entertainer hatte sich etwas Besonderes einfallen lassen: Er trat im Duett mit Sänger Robbie Williams auf - Lanz am Klavier, Williams sang "Let Me Entertain You". Die Gagdichte ließ im Laufe der Show nach: "Zehn Jahre habe ich gehofft, Halle Berry zu treffen", sagte Assistent Schröder. "Aber nicht so." Und dabei meinte er das Cindy- aus- Marzahn- Outfit. "Ich wollte auch schon immer Robbie Williams treffen", unterbrach ihn Barbara Schöneberger. "Aber nicht so", fügte sie auf ihren Babybauch deutend hinzu. Lanz hatte sie gleich zu Beginn gefragt, ob mit der Niederkunft in der Show zu rechnen sei. "Nein", kam es von ihr kategorisch. Ein gut gelaunter Tom Hanks und ein lustiger Oliver Welke ergänzten das Gäste- Ensemble.

Österreicher gewinnt Außenwette, Lanz muss zu Chippendales

Erfolg für die Kandidaten: Alle sieben brachten ihre Wetten durch. Unter ihnen war auch der Oberösterreicher Tom Öhler, der in der Außenwette mit seinem Mountainbike den amtierenden deutschen Meister im Hürdenlauf über 400 Meter Hürden schlug.

Die Stadtwette für die Bremer: 100 Einheimische sollten sich in Reitermontur mit Sonnenbrille und in einem Sakko im Stile des koreanischen Rappers Psy zusammenfinden und dann den angesagten Gangnam- Tanz vorführen. Auch sie schafften dieses Kunststück. Publicityträchtige Strafe für Lanz: Er muss jetzt an der Seite der Chippendales auftreten.

04.11.2012, 09:07
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum