Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 14:37

"Cicciolina" muss sechs Monate ins Gefängnis

28.05.2008, 12:47
Die ehemalige Pornodiva und Ex-Abgeordnete im italienischen Parlament, Ilona Staller, ist von einem römischen Gericht zu sechs Monaten Haft verurteilt worden. Die als "Cicciolina" bekannt gewordene Frau hat ihren Ex-Mann, Jeff Koons, den gemeinsamen Sohn Ludwig vorenthalten. Dabei hatte der US-Künstler das Recht, regelmäßig den heute 16-Jährigen zu besuchen. Staller überlegt, Einspruch gegen das Urteil einzureichen.

Der "Krieg" zwischen Cicciolina und ihrem Ex vor Gericht nimmt kein Ende. Im März hatte die gebürtige Ungarin Koons angezeigt, weil er sich geweigert habe, Alimente in Höhe von 1,5 Millionen Euro für Ludwig zu zahlen, wie es ein italienisches Gericht vorgeschrieben hatte.

Geklagt hat sie aber in New York und wie aus den US- Dokumenten hervorgeht, hat Koons seit 1998 tatsächlich nur 200.000 Euro für seinen Sohn gezahlt. Daraufhin verweigerte ihm Staller den Kontakt zum gemeinsamen Sohn, für den sie das Sorgerecht hat.

Nur drei Jahre verheiratet

Jeff Koons ist einer der bestbezahlten Bildhauer der Welt und hatte Cicciolina 1991 geheiratet und sich 1994, zwei Jahre nach der Geburt des Sohnes, von ihr getrennt.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum