Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 10:11

Christopher Lee von Queen zum Ritter ernannt

13.06.2009, 14:13
Königin Elizabeth II. hat den britischen Schauspieler und Schurken-Darsteller Christopher Lee zum Ritter ernannt. Dies geht aus der Ehrenliste hervor, die am Samstag anlässlich der offiziellen Feier zum 83. Geburtstag der Queen vom Königshaus in London veröffentlicht wurde. Der 87 Jahre alte Lee darf sich nun künftig mit dem Titel "Sir" schmücken.

Lee ist vor allem für seine Rollen als Bösewicht bekannt. Neben Dracula, den er fast zehnmal spielte, mimte er an der Seite von James Bond in "Der Mann mit dem goldenen Colt" dessen Gegenspieler Scaramanga. Auch gab er den dunklen Count Dooku in der "Star Wars"- Serie und den bösen Zauberer Saruman in zwei "Herr der Ringe"- Filmen. Insgesamt brachte es Lee auf mehr als 250 Rollen in Film und Fernsehen und stellte damit einen Weltrekord auf. Schon 2001 wurden Lee Ritterwürden zuteil. Allerdings durfte er sich für den niedrigeren Rang noch nicht "Sir" nennen.

Hunderte Ehrungen

Neben Lee wurden 983 weitere Personen geehrt, darunter der Golfer Nick Faldo oder Andrew Motion, der ehemalige Hofdichter des britischen Königshauses. Weitere königliche Ehrungen gingen unter anderem an den Schauspieler Alan Cumming, der sich für die Rechte von Homosexuellen einsetzt, an Star- Friseur Vidal Sassoon und an den Wirtschaftswissenschafter David Blanchflower, der die Rezession in Großbritannien vorausgesagt hatte. Cumming trägt jetzt den Titel eines Officer of the Order of the British Empire (OBE), Sassoon und Blanchflower dürfen sich ebenso wie Starköchin Delia Smith nun Commander of the Order of the British Empire (CBE) nennen.

Die Ehrungen werden zweimal im Jahr vergeben. Ausgezeichnet werden zwar oft bekannte Politiker, Sportler oder andere Personen, die im Rampenlicht der Öffentlichkeit stehen. Viele Ehrentitel gehen aber auch an Beamte, die sich in langer Arbeit um das Wohl der Allgemeinheit verdient gemacht haben.

Prächtige Parade für die Queen

Die Queen wurde bereits am 21. April 83 Jahre alt. Die traditionelle Geburtstagsparade für britische Monarchen findet jedoch in der Hoffnung auf besseres Wetter stets an einem Samstag Mitte Juni statt. Die 83- Jährige grüßte im himmelblauen Anzug bei Prunk und Pomp im Zentrum der britischen Hauptstadt Tausende Schaulustige von ihrer offenen Kutsche, die auf dem Hof der Königlichen Reitergarde an den angetretenen Truppen vorbeifuhr. An dem Festakt nahmen mehr als 1.100 Soldaten teil.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum