Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
11.12.2016 - 05:44
Foto: Viennareport, Martina Holzer / Video: AFP/YouTube/krone.tv

Christoph Waltz ist der Schurke im Bond "Spectre"

04.12.2014, 13:03
Die Geheimnisse sind gelüftet: Das 24. James-Bond-Abenteuer trägt den Titel "Spectre" (deutsch: "Phantom"). Als Bond-Girl bezirzen keine Geringeren als die italienische Sexbombe Monica Bellucci und die französische Schönheit Lea Seydoux. Der österreichische Oscarpreisträger Christoph Waltz steigt in die Riege der ultimativen Bösewichte auf. Titelfigur James Bond wird zum vierten Mal von Daniel Craig verkörpert.

Als "herausragender Schauspieler" und "wohl wichtigster Teil des Casts" wurde Christoph Waltz von Regisseur Sam Mendes am Donnerstag in einer per Livestream übertragenen Präsentation in den Londoner Pinewood Studios als nächster Bond- Schurke angekündigt. "Ich könnte nicht glücklicher sein, ihn im Cast zu haben", so Mendes, der ferner Monica Bellucci und Lea Seydoux als "unsere Bond- Girls" bestätigte. Als vierter Neuzugang wurde der Wrestler und Schauspieler Dave Bautista verkündet.

Die Rolle des James Bond wird erneut der Brite Daniel Craig übernehmen. Für ihn ist es der vierte Auftritt als Superagent des Secret Service, zu einem weiteren Film hat sich der 46- Jährige bereits vertraglich verpflichtet. Zum zweiten Mal wird Ben Whishaw in der Rolle des Bastlers Q zu sehen sein, Ralph Fiennes übernimmt - wie am Ende von "Skyfall" vorgestellt - den Posten als Geheimdienstchef M von Judi Dench und Naomie Harris gibt erneut dessen Sekretärin, Miss Moneypenny.

Anspielung auf Erzfeind Blofeld

Über den Inhalt wollte Mendes nichts verraten, der Titel aber gebe "jenen, die mit dem Bond- Universum vertraut sind", bereits Hinweise. So ist "Spectre" jene Terrororganisation, der Bonds Erzfeind Blofeld aus "Man lebt nur zweimal" (1967) vorsteht. Blofelds Markenzeichen sind eine weiße Perserkatze und ein goldener, mit einem Oktopus- Symbol versehener Ring. Als edlen fahrbaren Untersatz bekommt Bond einen Aston Martin DB10.

Christoph Waltz (58), über dessen Mitwirkung in dem Streifen seit Wochen spekuliert wurde, verkörpert eine Figur namens Oberhauser.  Filmbeauty Bellucci (50) spielt Lucia Sciarra, Lea Seydoux (29) ist
Madeleine Swann.

Skidoos für den "Alpen- Bond"

Gedreht wird, wie von krone.at bereits Anfang Oktober berichtet , zum Großteil in Österreich. "Wir bringen Bond zurück in die Alpen, zurück in den Schnee - nach Sölden in Österreich", so Mendes, der als weitere Drehorte auch London, Rom, Tanger (Marokko) und Mexiko City nannte.

Gedreht wird auch im Osttiroler Örtchen Obertilliach. Dies unterschlug Regisseur Sam Mendes zwar bei der Präsentation - wie krone.at aber aus sicheren Quellen erfahren hat, ist der Aufbau der Kulissen dort bereits im vollen Gange. Kürzlich sind Skidoos bestellt worden, mit denen James Bond über die Felder der idyllischen Ortschaft brausen wird. Wohnen werden die Hauptdarsteller, wie wir erfahren haben, im "Golfhotel" in einem Vorort von Lienz.

Wie die Cine Tirol und das Wirtschaftsministerium zudem bestätigten, ist auch ein Dreh im steirischen Altaussee geplant. Drehstart ist am 8. Dezember. Insgesamt wird eine Crew mit mehr als 500 Filmschaffenden, davon 150 aus Österreich, hierzulande tätig sein.

So lief die Pressekonferenz, auf der die Details zum neuen Bond enthüllt wurden - hier der krone.at- Ticker zum Nachlesen:

  • 12.11 Uhr: Natürlich darf Daniel Craig an diesem Tag nicht fehlen. Er wird zum vierten Mal den Agenten 007 darstellen.
  • 12.10 Uhr: Waltz spielt vermutlich den Bösewicht.
  • 12.09 Uhr: Christoph Waltz ist auch dabei!
  • 12.08 Uhr: Auch Dave Bautista ist dabei, ebenso wie Monica Bellucci und Lea Seydoux.
  • 12.07 Uhr: Der Cast: Andrew Scott, Ben Wishaw, Naomi Harris und Ralph Fiennes sind dabei.
  • 12.06 Uhr: Aston Martin entwarf ein neues Auto für den Bond- Streifen. Was dieses Auto kann, wird man 2015 im Kino sehen.
  • 12.04 Uhr: Der Bond wird unter anderem in Mexiko, in den Pinewood Studios und in Sölden gedreht werden.
  • 12.03 Uhr: Der Titel des Films wird lauten: "Spectre", was auf Deutsch Phantom heißt.
  • 12.02 Uhr: Bond- Regisseur Sam Mendes betritt die Bühne, um die wichtigsten Details zu "Bond 24" zu verraten.
  • 12.00 Uhr: "Skyfall" war der letzte Bond- Film. Er war 2012 im Kino, als 007- Gegenspieler zu sehen war Javier Bardem. "Bond 24" soll 2015 in die Kinos kommen.
  • 11.55 Uhr: Bislang steht nur fest, dass Daniel Craig auch im 24. Bond wieder als Geheimagent 007 zu sehen sein wird. Ebenfalls sicher ist, dass unter anderem im Osttiroler Örtchen Obertilliach Dreharbeiten stattfinden werden. Dort hat die Anwohner bereits das "Bond- Fieber" gepackt.
  • 11.53 Uhr: Wer wird das neue Bond- Girl? Auch diese Frage wird heute geklärt.
  • 11.52 Uhr: Neben dem Titel des neuen Bond- Streifens soll jetzt auch das neue Bond- Auto vorgestellt werden.
  • 11.50 Uhr: Alles blickt auf London: Die "Bond 24"- Neuigkeiten werden in wenigen Minuten bekannt gegeben.
  • 11.46 Uhr: Gleich geht's los! Die Spannung bei den Bond- Fans steigt...

04.12.2014, 13:03
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum