Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
29.05.2017 - 20:19
Foto: AP Photo, Cover Magazin People

Christina Aguilera zeigt ihren kleinen Sohn

14.02.2008, 11:06
Ein Bild, zum Träumen schön: US-Sängerin Christina Aguilera hat zum allerersten Mal ihren im Jänner geborenen Sohn hergezeigt. Am Cover des Magazins "People" kuschelt die schöne 27-Jährige mit dem knapp fünf Wochen alten Max.

„Er hat unser Leben komplett verändert“, erzählte Christina dem US- Magazin. Und es sei ein Wahnsinn, wie schnell er bereits gewachsen sei. Sie und Ehemann Jordan Bratman könnten ihr Glück noch immer nicht fassen. Stolz zeigen sie in der neuesten Ausgabe von „People“ Bilder von dem kleinen Kerl und seinem Zimmer. Für die Sängerin und den Musikproduzenten ist es das erste Kind.

Beschneidung und Mega- Busen

Der knapp fünf Wochen alte Max hat übrigens auch schon seine Beschneidung hinter sich – und Mama Christina einen Mega- Busen durch die Schwangerschaft. Mehr dazu findest du in der Infobox!

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum