Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
17.08.2017 - 18:32
Chrissy Teigen und Ehemann John Legend sind unversehrt nach Autounfall.
Foto: Mayer/face to face

Chrissy Teigen unversehrt nach Autounfall

08.02.2017, 13:49

Am Dienstagabend war Model Chrissy Teigen in einen Autounfall in Hollywood verwickelt. Sowohl sie als auch ihr Ehemann sind unversehrt.

Das Model und ihr Ehemann, Sänger John Legend, befanden sich in dem Auto, als dieses gegen 7.30 Uhr (Ortszeit) getroffen wurde. Laut "E! News" ergriff der Fahrer des anderen Wagens daraufhin die Flucht, wurde aber wenig später von der Polizei geschnappt. Nun wird wegen Fahrerflucht ermittelt.

Teigen kann sich glücklich schätzen. Sie wurde beim Aufprall nicht verletzt. Bisher hat sie sich noch nicht offiziell zu dem Unfall geäußert, doch laut ihrer aktuellen Social- Media- Präsenz scheint es ihr ganz gut zu gehen.

Erst kürzlich trat sie zum ersten Mal seit der Geburt von Töchterchen Luna wieder vor die Linse. Das Model wird in der Swimsuit- Edition der "Sports Illustrated" zu sehen sein. "Es ist schon eine Weile her, dass ich irgendwas im Badeanzug gemacht habe", erzählte sie "E! News".

Redakteurin
Márcia Neves
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum