Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 21:39
Foto: Viennareport

Charlize Theron will ein Geschwisterl für Jackson

02.01.2014, 10:13
Charlize Theron möchte 2014 angeblich ein zweites Kind adoptieren. Die Schauspielerin, die 2004 für ihre Rolle im Film "Monster" den Oscar als beste Hauptdarstellerin gewann, möchte ihrem zweijährigen Sohn Jackson offenbar ein Geschwisterchen schenken.

Ein enger Bekannter verriet dem Magazin "National Enquirer": "Charlize ist sich bewusst, dass sie dafür eine Menge durchstehen muss, aber sie ist sich absolut sicher, dass sie einen kleinen Bruder für Jackson möchte. Gleich nach dem Jahreswechsel wird sie den Adoptionsprozess starten, denn sie möchte nicht, dass vier oder fünf Jahre zwischen den Geschwistern liegen. Sie sollen zusammen aufwachsen."

Theron müsse allerdings noch entscheiden, aus welchen Land sie gerne ein Kind adoptieren möchte, erklärte ihr Bekannter weiter. "Sie hat noch überhaupt keine Entscheidung getroffen, was das angeht. Natürlich gibt es die Möglichkeit, dass sie sich für ein Kind aus Südafrika entscheidet. Aber beschlossen ist nichts. Sie möchte einfach nur ein weiteres Baby."

Charlize Theron trennte sich im Jahr 2010 nach einer neunjährigen Beziehung von ihrem Partner Stuart Townsend und wurde 2012 Adpotivmutter des kleinen Jackson. Damals erklärte sie gegenüber der Presse, dass sie schon immer gewusst habe, dass sie einmal ein Kind adoptieren werde: "Ich glaube nicht, dass irgendeine Mutter das Ziel hat, ihr Kind alleine groß zu ziehen. Ich habe mir das so auch nicht gewünscht, es ist einfach passiert. Ich habe meiner eigenen Mutter einen Brief geschrieben, in dem ich sie gefragt habe, ob sie mit mir in ein Waisenhaus fährt, damit ich ein Baby adoptieren kann. Ich wusste es irgendwie schon immer."

02.01.2014, 10:13
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum