Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 20:01

Charlie Sheen will CBS auf 300 Mio. Dollar verklagen

28.02.2011, 22:54
Obwohl er selbst der Grund war, will Charlie Sheen wegen des vorzeitigen Abbruchs der TV-Serie "Two and a Half Men" ("Mein cooler Onkel Charlie") vor Gericht ziehen. In einem Interview kündigte er an, den Sender CBS auf 300 Millionen Dollar (rund 217 Millionen Euro) verklagen zu wollen.

"Schließlich habe ich eine ganze Familie zu ernähren", sagte Sheen dem Konkurrenzsender ABC in einem Interview, das am Montag auszugsweise ausgestrahlt wurde.

CBS hatte am vergangenen Freitag angekündigt, die Produktion der aktuellen Staffel von "Two and a Half Men" für diese Saison zu stoppen. In einer kurzen Mitteilung gab der Sender "Äußerungen, Benehmen und Zustand" des 45- Jährigen als Grund an.

Sheen hatte Produzent Chuck Lorre daraufhin als "verseuchte kleine Made" beschimpft (Bericht in der Infobox), zudem sagte er, er wünsche ihm "nichts als Schmerz". Seit Jahren ist Sheen mit Drogen- und Alkohol- Exzessen in den Schlagzeilen zu finden.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum