Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 16:03
Sheen in einer Exzess-Phase: Er kippt eine Flasche mit rotem Inhalt. "Tigerblut" steht drauf.
Foto: Viennareport

Charlie Sheen: "Testosteron machte mich besessen"

24.02.2016, 08:37

Viele glaubten, dass er zu viele Drogen genommen habe, als er 2011 völlig ausrastete und sich unter anderem als "unsterblich" erklärte, weil er "Tigerblut" im Körper habe. Doch jetzt verrät Charlie Sheen, dass sein bizarres Verhalten eine andere Ursache hatte: eine Testosteron- Creme.

In einem Interview mit dem TV- Moderator Dr. Oz enthüllte der 50- Jährige jetzt: "Ich habe damals zu viel von der Testosteron- Creme benutzt. Ich fühlte mich dadurch wie ein Über- Mensch. Es war teilweise so, als wäre ich nicht mehr ich selbst und war von der Realität völlig entrückt. Ich fühlte mich teilweise übermenschlich stark."

Testosteron, das wichtigste männliche Sexualhormon, kann über die Haut mit einem Gel aufgetragen werden oder gespritzt werden. Es sorgt für Spermienbildung, Erregung und Potenz, fördert zudem den Antrieb und die Ausdauer. Wie US- Medien berichten, habe Sheen die Creme aber vermutlich verwendet, ohne davor einen Arzt zu konsultieren.

Mittlerweile glaubt Sheen, dass er dazu auch an bipolaren Störungen leidet, die durch die Hormon- Dröhnung verstärkt wurde: "Ich war wie von einem Dämon besessen."

24.02.2016, 08:37
AG/dal, krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum