Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 02:53
Carrie Fisher und Harrison Ford in "Star Wars: The Force Awakens"
Foto: CapFSD/face to face

Carrie Fisher: Darum ist Han solo!

27.09.2016, 10:05

Carrie Fisher hat das große Geheimnis hinter der Trennung von Prinzessin Leia und Han Solo verraten.

Im siebten Teil der Science- Fiction- Saga werden Fans mit der bitteren Wahrheit konfrontiert, dass das einstige Traumpaar der Galaxie schon längst getrennte Wege geht. Der Grund dahinter wurde in "Das Erwachen der Macht" jedoch nie aufgeklärt.

Carrie Fisher
Foto: AP

Die meisten Fans hatten bisher vermutet, dass sich Leia und Han wohl aufgrund ihres Sohnes Kylo Ren in die Haare gekriegt haben und ihre Beziehung in die Brüche gegangen war, als er sich der dunklen Seite der Macht angeschlossen hatte. Auf der "Saskatoon Comic & Entertainment Expo" räumte Fisher nun jedoch mit den Gerüchten auf.

Luke Skywalker Mark Hamill, Prinzessin Leia Organa Carrie Fisher und Han Solo Harrison Ford
Foto: Moviestore Collection/face to fa

Sie erklärte, dass die Wahrheit ganz anders aussehen würde: "Er hat zu viel geschmuggelt. Und Mädels, ich weiß, dass ihr nicht wollt, dass euer Ehemann schmuggelt, stimmt's?" Weiter zählte sie auf: "Er ist zu oft mit dem haarigen Kerl [Chewbacca] abgehangen. Ich glaube, deswegen gab es viele Probleme." Und noch ein weiteres großes Probleme habe es gegeben: "Er hat mich nicht oft genug mit in das Hyperraum- Ding genommen." Schmunzelnd fügte die 59- Jährige hinzu: "Das ist ein Euphemismus."

27.09.2016, 10:05
AG/pfs, krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum