Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 16:50

Carla Brunis Mutter in Italien bestätigt Schwangerschaft

16.05.2011, 14:00
Die Gerüchte über eine Schwangerschaft der französischen First Lady Carla Bruni-Sarkozy verdichten sich immer mehr. Die Mutter der "Premiere Dame", Marisa Bruni Tedeschi, soll bei einem Familientreffen in Turin bestätigt haben, dass ihre Tochter schwanger ist.

Sie werde bald ein neues Enkelkind bekommen, sagte die italienische Nonna nicht ohne großen Stolz. Das berichtete die Turiner Tageszeitung "La Stampa" am Montag.

Anfang Mai hatte die 43- jährige dritte Ehefrau Sarkozys, die um die Mitte tatsächlich bereits ein wenig fülliger wirkt (nächstes Foto), die Gerüchte über die Schwangerschaft in einem Interview für die Tageszeitung "Le Parisien" weder bestätigt noch dementiert.

Sie wolle nichts sagen, "weil ich etwas schützen will und weil ich seine Arbeit schützen will", ergänzte Bruni mit Blick auf ihren Ehemann Nicolas Sarkozy. In den französischen Medien wird vermutet, dass die Liedermacherin im Oktober oder November das oder die Kinder zur Welt bringen dürfte.

Foto: Viennareport

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum