Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
11.12.2016 - 07:26
Foto: EPA

Carla Bruni zeigt Magazin wegen Babygerücht an

03.08.2012, 12:41
Frankreichs frühere First Lady Carla Bruni-Sarkozy geht gerichtlich gegen das Magazin "Closer" vor, das Gerüchte über eine erneute Schwangerschaft der 44-Jährigen auf seiner Titelseite verbreitet hatte.

"Im Namen der Pressefreiheit habe ich immer ohne Murren die Veröffentlichung von erlogenen Artikeln über mich oder von gestohlenen Fotos ertragen", erklärte Bruni am Donnerstagabend in einer Mitteilung an die Nachrichtenagentur AFP. Sie habe immer gedacht, dass dies an ihrer herausgehobenen Position als "Première Dame" liege. Sie müsse nun aber feststellen, dass bestimmte Medien weiterhin ihr "Recht auf Privatleben" mit Füßen treten.

Das Magazin "Closer" hatte am 30. Juni über eine angebliche erneute Schwangerschaft des Ex- Models berichtet. Angesichts der Spekulationen in verschiedenen Klatschmagazinen sah sich die Gattin des abgewählten konservativen Präsidenten Nicolas Sarkozy daraufhin gezwungen, Anfang Juli die Gerüchte offiziell zu dementieren. "Nein, ich bin nicht schwanger!", ließ Bruni- Sarkozy die französische Ausgabe des Magazins "Gala" über einen Vertrauten wissen. Ihr Töchterchen Giulia war im Oktober 2011 geboren worden.

Die Sängerin aus der schwerreichen piemontesischen Industriellendynastie Bruni Tedeschi ist Sarkozys dritte Gemahlin. Als er 2007 Staatspräsident wurde, war er noch mit Cécilia Ciganer- Albeniz verehelicht, einer Urenkelin des Komponisten Isaac Albeniz.

03.08.2012, 12:41
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum