Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 00:27
Foto: AP

Cannon: Mariah Carey von Rolle als Mutter überwältigt

21.06.2011, 12:18
Seit sieben Wochen sind Mariah Carey und ihr Ehemann Nick Cannon nun stolze Eltern der Zwillinge Monroe und Moroccan. Nun verriet Papa Canon dem "People"-Magazin, dass die neue Aufgabe ihr Leben völlig verändert habe. Vor allem seine Ehefrau sei von ihrer Mutterrolle überwältigt.

Am 30. April erblickten die Zwillinge von Mariah Carey und Nick Cannon das Licht der Welt. Seitdem sei das Leben des Paares völlig auf den Kopf gestellt und besonders Mariah Carey sei an ihrer Rolle als Mutter gewachsen, meinte Cannon im Interview. "Sie weiß jetzt wirklich, was es bedeutet, eine Frau zu sein. Diese ganze Reise war aufschlussreich, sie würde Ihnen das bestätigen."

Seit der Geburt von Monroe und Moroccan hätten sich aber nicht nur für Mama Mariah, sondern auch für ihn selbst die Prioritäten verschoben, so Cannon weiter. "Es ist erst der Anfang, ich gehe also davon aus, dass es sich noch ein bisschen mehr verändert." Ihm sei bewusst, dass er "jeden Tag wächst", und er wisse, dass er jetzt "ein Vorbild für zwei Leben" sein müsse.

Dennoch wolle er auch weiterhin als Stand- up- Comedian auf der Bühne stehen, auch wenn seine Witze nun wohl einen anderen Inhalt hätten. "Es wird sich alles um die Kinder drehen", ist er sich sicher. "Ich werde mir Gedanken darüber machen, was ich auf der Bühne sage, aber ich werde dennoch immer noch ein wenig bissig sein."

Erst vor Kurzem verriet der stolze Papa dem Promi- Blogger Perez Hilton, dass vor allem seine kleine Tochter recht fordernd sein könne. "Meine Tochter ist ein Mutterkind. Sie ist eine Diva. Wenn sie etwas will, fängt sie sofort an zu weinen und lässt dich wissen, dass sie mal ein anstrengendes Kind sein wird." Ganz anders sei hingegen Moroccan. "Und es ist verrückt, denn man merkt, dass mein Sohn wirklich nach mir kommt. Er ist entspannt und ruhig."

21.06.2011, 12:18
dal
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum