Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 13:13
Foto: APA/BARBARA GINDL

"Buhlschaft" Hobmeier: Scheibtruhe statt Fahrrad

28.07.2014, 16:50
Wie die "Krone" berichtete, brach sich "Buhlschaft" Brigitte Hobmeier (38) den Mittelfußknochen bei einem Engagement in München. Das Malheur an der Sache – eigentlich sollte die Schauspielerin auf dem Fahrrad sitzend (Bild) auf der "Jedemann"-Bühne in Salzburg einreiten.

Bei der Inszenierung einigte man sich nun auf eine Schreibtruhe als Fortbewegungsmittel für die Bühne. Mitunter nicht ganz so elegant, aber nicht minder effizient. "Ich finde es wunderbar von ihr, dass sie spielt", zog "Jedermann" Cornelius Obonya (45) seinen Hut.

Jetzt hat Hobmeiers Fuß wieder "Schonzeit". Die nächste Vorstellung des Hugo- von- Hofmannsthal- Stücks in der Mozartstadt findet nämlich erst am 3. August statt.

28.07.2014, 16:50
Adabei Norman Schenz, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum