Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.01.2017 - 03:10

Britney Spears baut wieder einen Unfall

14.05.2008, 10:52
Britney Spears dürfte Blechschäden magisch anziehen: Die Sängerin hat mit ihrem Auto erneut einen kleinen Unfall verursacht, bei dem aber zum Glück niemand verletzt wurde. Das Pech der 26-Jährigen war lediglich, dass sie - wie meist - von Paparazzi umringt war, als der Unfall passierte, und dass die Reporter den peinlichen Vorfall mitfilmten.

Britney war mit ihrem weißen Mercedes auf einen roten Ford Explorer aufgefahren. Zwar gab es nur Blechschaden, doch peinlich war die Sache allemal. Britney verzichtete wegen der vielen Paparazzi darauf, aus ihrem Wagen auszusteigen. Sie schickte ihren Leibwächter, der sich mit der Fahrerin des anderen Wagens unterhielt.

Auf einem Video, das auf TMZ.com veröffentlicht wurde (den Link findest du in der Infobox), ist zu sehen, wie Britney, die einen Zopf und eine große Sonnenbrille trägt, vor Schrecken die Hände vor den Mund schlägt, als sie sieht, was sie angerichtet hat.

Erst am 12. April war die zweifache Mutter in einen anderen Unfall verwickelt gewesen, bei dem es ebenfalls nur einen Blechschaden gab.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum