Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 20:28

Britischer Premier Brown nennt Reese Witherspoon Renee

03.12.2009, 12:54
Der britische Premierminister Gordon Brown hat sich noch nie mit einer Vorliebe für die Welt der Stars hervorgetan - jetzt hat er sogar öffentlich wirklich bekannte Hollywood-Größen verwechselt.

In einer Fragestunde im Parlament wollte Brown US- Schauspielerin Reese Witherspoon zu ihrer Kampagne gegen häusliche Gewalt gratulieren, die die Oscar- Preisträgerin in London vorgestellt hatte.

Dabei nannte er sie jedoch "Renee" anstelle von Reese. Offenbar hatte er sie mir ihrer Schauspielkollegin Renee Zellweger verwechselt.

Anschließend trat er noch tiefer in den Fettnapf, als er erklärte, Witherspoon habe eine bewegende Rede auf der Beerdigung von Regisseur Anthony Minghella gehalten - es war jedoch Zellweger, die im vergangenen Jahr die Rede gehalten hatte.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum