Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 05:20

"Brangelina"- Spross soll in Frankreich aufwachsen

28.02.2008, 14:23
Angelina Jolie und Brad Pitt sind noch nicht einmal ein zweites Mal leibliche Eltern geworden, da wollen manche schon wissen, wo das Kind aufwachsen soll: In Frankreich. In Erinnerung an ihre vor einem Jahr verstorbene Mutter, die französisch-kanadische Schauspielerin Marcheline Bertrand, wolle die Familie nach Südfrankreich ziehen, berichtete eine „gutinformierte Quelle“ der britischen „Sun“. Die beiden hätten bereits ein Schloss in der Region gekauft.

„Angelina ist stolz auf ihre französischen Wurzeln und möchte, dass ihr jüngster Spross in Frankreich zur Welt kommt und aufwächst“, sagte der nicht näher benannte Vertraute. Der Insider weiß laut „Sun“ auch schon, was Jolie erwartet: Ein Mädchen.

Was von alledem stimmt, wissen wohl nur „Brangelina“ selbst. In der Vergangenheit hieß es aber bereits mehrmals, dass die Familie nach Europa ziehen wolle. Dass Angelina ihr nächstes Kind in Frankreich zur Welt bringen möchte, sagte die Actrice bereits in Interviews.

Angelina vor Jennifer Aniston geflüchtet

Unterdessen berichten amerikanische Medien, dass Angelina der Ex- Lebensgefährtin von Brad Pitt, Jennifer Aniston, wieder vermehrt aus dem Weg geht. Zu den Oscars am Sonntag war das Paar trotz mehrerer Nominierungen für Brad Pitts Streifen „Die Ermordung des Jesse James…“ erst gar nicht erschienen. Am Samstag ließ sie sich bei den „Independent Spirit Awards“ in Santa Monica blicken (siehe Babybauchfotos oben) und sollte danach einen Event in Beverly Hills hosten. Weil sie dort aber auf Jennifer Aniston getroffen wäre, blieb Jolie der Veranstaltung fern und sagte in letzter Minute ab.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum