Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 19:30

Brad Pitt und "Giorgio" erwecken Lido zum Leben

28.08.2008, 14:31
Wenn man derzeit im Herzen von Venedig ankommt, kann es leicht geschehen, dass einem plötzlich Hollywood-Star Brad Pitt gut gelaunt von seinem Privatboot entgegenlächelt. Ein Lächeln, das bei den Italienern super ankommt: Einige der Reisenden greifen direkt sofort jubelnd zu ihrem Handy und rufen stolz: "Ich habe Brad Pitt gesehen!" Pitt ist einer der Hauptdarsteller des Eröffnungsfilms des 65. Filmfestivals von Venedig, "Burn After Reading" von den Coen-Brüdern, der am Mittwoch Weltpremiere feierte. Im Blitzlichtgewitter und unter den strengen Blicken der Sicherheitsbeamten schritten neben Pitt George Clooney, Frances McDormand und Tilda Swinton zur großen Gala im "Palazzo del Cinema".

Bereits am Dienstag war der Feschak, der im Rahmen der Gala am Eröffnungsabend mit dem Preis für den besten Schauspieler ausgezeichnet wurde, mit seinen beiden Adoptivsöhnen Maddox (7) und Pax Thien (4) in Venedig angekommen. Zuerst war angenommen worden, es wäre ein reiner Männerausflug, doch Mittwochnachmittag konnten aufmerksame Touristen einen schnellen Blick auf den zweiten Teil von Hollywoods Vorzeige- Elternpaar werfen – Angelina Jolie war mit Tochter Zahara (3) angereist und schipperte mit ihr durchs sonnige Venedig. Die drei leiblichen Kinder - Shiloh (2) und die neugeborenen Zwillinge Knox Leon und Vivienne Marcheline - dürften in der Zwischenzeit unter der Aufsicht von Brads Eltern sowie Kindermädchen sein.

Bilder von Papa Brad mit den Söhnen findest du in der Infobox!

Ein Lustspiel in mehreren Akten

"Burn After Reading", der neueste Film der Coen- Brüder Joel und Ethan, eröffnete am Mittwochabend das 65. Filmfestival von Venedig. Für ihr neuestes Werk haben sich die Oscar- Gewinner vom gleichnamigen Roman des früheren CIA- Chefs Admiral Stansfield Turner inspirieren lassen. Ex- Sträfling und ehemaliger CIA- Balkanexperte Osbourne "Ozzy" Cox (John Malkovich) will ein Enthüllungsbuch schreiben. Seine Frau Katie (Tilda Swinton) will sich von ihm scheiden lassen, da sie schon lange ein Verhältnis mit Harry (George Clooney) hat. Katie brennt die ersten Kapitel als Erpressungsmaterial auf eine CD, die aber versehentlich in den Händen von den Fitnesstrainern Linda und Chad (gespielt von Frances McDormand und Brad Pitt) landet, die damit das große Geld wittern. Linda will sich unbedingt eine Schönheits- OP davon finanzieren. So beginnt ein Lustspiel in mehreren Akten.

Brad Pitt als Jason- Priestly- Verschnitt

Brad Pitt ähnelt in dem Film optisch mit seiner Bürstenfrisur sehr stark Jason Priestley aus der amerikanischen Erfolgsserie der 90er- Jahre "Beverly Hills 90210". Der US- Superstar überzeugt als dümmlich, fröhlicher Muskeltyp, der als wohl höflichster Erpresser seit langem durchgeht. Als die beiden Trainer bei "Ozzy" anrufen, ist es viel mehr Chad, der Ozzys Wutausbrüchen verzweifelt lauschen muss, als dass seine stotternden Einschüchterungsversuche funktionieren. Und es macht Spaß, den Hollywood- Beau auch wieder einmal auf der Leinwand zu sehen - man vergisst beinahe, dass er der Bilderbuchvater von Angelina Jolies Kindern ist.

Zahlreiche Schaulustige

Bei sommerlichen 30 Grad hatten sich schon eine Stunde vor Beginn der Gala die Schaulustigen am Rande des Roten Teppichs vor dem „Palazzo del Cinema“ versammelt, um den Star- Reigen zu begutachten. George Clooney, der ebenfalls seit seiner Ankunft am Dienstag von Paparazzi verfolgt wird, wurde mit den fast schon traditionellen "Giorgio"- Rufen empfangen. Vielleicht hatten einige der anwesenden Damen ja auch mitbekommen, dass der Hollywood- Liebling in der Pressekonferenz gescherzt hatte, er wolle am Abend heiraten.

Großes Programm in Venedig

Bis zum 6. September spiegelt das Programm des Festvals mit 21 Filmen im Hauptwettbewerb alles in allem die Suche nach guten Stoffen gleich welcher Art wider und ist, wie der künstlerische Direktor der Filmbiennale, Marco Müller sagt, "pluralistisch und gewollt widersprüchlich angelegt". So will Venedig womöglich von neuem auch wichtige Akzente für die nächste Oscar- Verleihung setzen. Aus Österreich ist kein Film am Lido vertreten.

Ein Reigen klangvoller Namen

Mit Starbesetzung geht jedenfalls der amerikanische Film am Canal Grande in den Wettbewerb. In dem Regie- Erstling "The Burning Plain" des Mexikaners Guillermo Arriaga (Drehbuchautor von "Babel" und "21 Gramm") wirken Charlize Theron, Kim Basinger und Joaquim de Almeida mit, und Kathryn Bigelows "Hurt Locker" über den Irak- Krieg wartet mit Ralph Fiennes und Guy Pearce auf. Auch Jonathan Demmes "Rachel Getting Married" mit Anne Hathaway sowie Darren Aronofskys "The Wrestler" mit Mickey Rourke sind unter den US- Beiträgen. Aus Italien, das bei dem jüngsten Festival in Cannes auffallend gut abschnitt, stammen nicht weniger als vier der Wettbewerbsbeiträge, mit drei Filmen ist daneben auch Japan diesmal stark am Lido vertreten.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum