Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 06:27
Brad Pitt
Foto: Danny Moloshok/Invision/AP

Brad Pitt: "Konzentriere mich auf die Familie"

28.09.2016, 08:28

Zum ersten Mal, seitdem Angelina Jolie in der letzten Woche die Scheidung von Brad Pitt eingereicht hat, meldet sich der Schauspieler jetzt zu Wort und sagte die Pressetermine zu seinem neuesten Filmprojekt "Voyage of Time" ab.

"Es ist wirklich ein faszinierendes Projekt und ich bin sehr dankbar, Teil davon sein zu dürfen", erklärte Brad Pitt jetzt in einem Statement, das "E! News" veröffentlicht. Dennoch habe er sich entschieden, die Pressetermine für "Voyage of Time" abzusagen. Das habe einen einfachen Grund, zitiert die Promi- Plattform den Schauspieler. "Ich konzentriere mich derzeit auf meine familiäre Situation und möchte die Aufmerksamkeit nicht von diesem außergewöhnlichen Film ablenken, den ich jedem nur ans Herz legen kann."

Angelian Jolie und Brad Pitt
Foto: AFP

Wie "E! News" weiter berichtet, hofft Pitt, dass er und seine Noch- Ehefrau Angelina Jolie die Scheidung ohne mediale Schlammschlacht über die Bühne bringen. "Er möchte einfach nur seine Kinder sehen und die Dinge so regeln, dass es für sie am besten ist. Es geht ihm einzig und allein um die Kinder", verrät ein Insider. Demnach wolle sich Pitt mit Jolie einigen.

Brad Pitt
Foto: Joel Ryan/Invision/AP /Invision/AP

Angelina Jolie hat in der letzten Woche die Scheidung von Brad Pitt eingereicht und gleichzeitig das Sorgerecht für die sechs Kinder Maddox, Pax, Zahara, Shiloh sowie die Zwillinge Knox und Vivienne beantragt. Seitdem überschlagen sich die Schlagzeilen. Zuerst hieß es, der Schauspieler sei gegenüber den Kindern verbal ausfällig und tätlich geworden. Jetzt steht auch Jolie im Verdacht, handgreiflich geworden zu sein - und zwar gegenüber ihrem Ehemann.

Angelina Jolie und Brad Pitt mit den Kindern am Airport LAX
Foto: Viennareport

28.09.2016, 08:28
dal, krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum