Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.06.2017 - 05:47
Brad Pitt überraschte bei den Golden Globes mit seinem jungen Aussehen.
Foto: AP

Brad Pitt glattgebügelt bei den Golden Globes

12.01.2016, 08:43

Botox, chemische Peelings, Filler: Was bei den Hollywood- Damen vor der Award- Saison schon zur Beauty- Routine gehört, hat längst auch die Herrenwelt erreicht. Das neueste Opfer des Jugendwahns: Brad Pitt. Bei den Golden Globes zeigte sich der Schauspieler mit glattgebügelter Miene.

Irgendwie erinnerte Brad Pitt am Sonntagabend ein bisschen an sein Film- Alter- Ego in "Der seltsame Fall des Benjamin Button". In dem Streifen altert der Protagonist rückwärts - ein Fall, der auch im wahren Leben auf den 52- Jährigen zuzutreffen scheint.

Brad Pitt
Foto: APA/EPA/CHRISTOPHER JUE

Denn als der Ehemann bei der Verleihung der Golden Globes am Wochenende an der Seite von Hollywood- Hottie Ryan Gosling die Bühne enterte, war fast nicht zu erkennen, dass zwischen den beiden Stars unglaubliche 17 Jahre Altersunterschied herrschen. Faltenlos, straff und unglaublich verjüngt überraschte Pitt an diesem Abend nicht nur seine Kollegen aus der Filmbranche.

Auch auf Twitter sorgte Brad Pitts neuer Look für jede Menge Gesprächsstoff. Ein User etwa schrieb: "Welcher Zaubertrank, welche Lotion oder welcher magische Hexendoktor Brad Pitt so jung aussehen lässt - ich will es!"

Und ein anderer kommentierte lapidar das Augenscheinliche: "Brad Pitt ist plötzlich wieder Mitte 30."

12.01.2016, 08:43
dal, krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum